Ständig Übel und Müde

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Körperliche ursache 0%
Psyche 0%

3 Antworten

Möglich wäre auch, dass du bestimmte Bestandteile deiner Ernährung nicht verträgst. Wenn du zum Beispiel eine Intoleranz gegen Milchprodukte hättest, dann würdest du das gar nicht so schnell bemerken, weil wir ja eigentlich fast immer Milchprodukte zu uns nehmen. Manchmal in Form von Milch, dann von Käse, Joghurt, Quark und so weiter. Die Produktpalette ist da ziemlich breit gefächert. Eine Intoleranz kann der Arzt so viel ich weiß auch nicht am Blut erkennen. Vielleicht solltest du da nochmals nachhaken.

Vielleicht hast du einen Magen-Darminfekt: Müdigkeit passt dazu und dass dir übel ist natürlich auch. Hast du dich schonmal richtig auskuriert? Ansonsten achte doch mal darauf, was du so isst. Vielleicht verträgst du auch etwas bestimmtes nicht. Die dritte Idee wäre psychische Belastung bzw. Stress und falls du eine Frau bist, solltest du eine Schwangerschaft ausschließen.

Was genau meinst du mit "ständig", also wie oft pro Tag bzw. in der Woche ist dir übel? Ohne die richtigen Informationen ist so eine Ferndiagnose schwierig.

Was möchtest Du wissen?