ständig Schwindel und Doppelbilder in der Schwangerschaft ist das schlimm?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mama2013! Du solltest damit auf jedenfall zum Arzt gehen. Es kann schon gefährlich für das Kind werden wenn du umfällst und Blöd fällst. Man muss das bei dir auf jedenfall kontrollieren nicht das du eine Gestose bekommst.

würde mich wegen der doppelbilder auch einmal gründlich vom neurologen und augenarzt durchchecken lassen, da das nicht normal ist. alles gute!

Hypertonie ist immer gefährlich, vor allem wenn du schon Doppelbilder siehst. Möchte dir bestimmt keine Angst machen, aber wenn du die nicht behandelst kann es fuer dich und dein Baby bei der Geburt, wenn du dich stark anstrengen musst, schlecht ausgehen. Es kann mit einem Appoplex (Schlaganfall) enden. Und deine Gefäße leiden sehr, und deinem Kindchen tut das auch nicht gut. Mach was!!! LG

Bin ich Schizophren?

Ich habe Schizophrenie in Wikipedia eingegeben. Ich hab mir das durchgelesen und vieles passt auf mich zu. Ich frage mich ob ich wirklich Schizophren bin. Hier sind dinge die auf mich zustimmen: - Wenn ich irgendwo kurz hinschaue und dann weg, habe ich Halluzinationen und schaue wieder dort hin, aber da ist nichts. manchmal sehe ich auch so schatten. -Ich habe manchmal kleine Depri-Anfälle ( aber ich ritze mich nicht ) -Manchmal , aber eher selten, höre ich stimmen di nicht da sind -Ich fühle mich beobachtet und denke das ich verfolgt werde -ich zeige ungern Gefühle -ich habe Schlafstörungen. ich wache nachts oft auf und es dauert lange bis ich wieder einschlafe -ich halte mich beim "neue freunde kennenlernen" eher zurück und bin oft zuhause -ich will nichts tun, am liebsten einfach liegen und fehrnseher gucken, nur meine Beste Freundin kann mich zum rausgehen bzw Sport motivieren -freunde sagen ich sehe abwesend aus -

...zur Frage

w 28 Jahre, Betablocker 47,5mg/Tag damit normaler RR aber oft niedriger Ruhepuls von 44 /Min.

Guten Tag!

Ich w. 28 Jahre, 162, 64 kg nehme wieder seit ca. 5 Monaten regelmäßig Betablocker ein => Täglich 1 Tablette Metoprolol 47,5 mg (wegen Hypertonie) Hypertone Krise

(früher vor ca. 6-7 Jahren auch schon niedriger Betablocker wegen Labilem Hypertonus)

Aktuell: organisch gesund - ich persönlich vermute auch teilweise stressbedingter Bluthochdruck Treibe schon regelmäßig seit 3-4 Jahren Sport (Joggen)

Nun zu meiner Frage Mein Blutdruck ist zuhause so gut wie immer normal unter der Betablockertherapie. Bei der Arbeit weiß ich es nicht - sicher ab und an etwas erhöht!?

Aber was mit etwas beunruhigt ist, dass ich zuhause oft einen Ruhepuls habe von 44 Schläge pro Min. (hatte auch schon einen von 37 Schlägen) Fühle mich aber trotzdem wohl damit. (Personen die Sport treiben haben ja auch einen niedrigeren Ruhepuls..)

Muss ich mir Sorgen machen? Sollte der Betablocker reduziert werden / getauscht werden?

DANKE für die Antworten im Vorraus :) Gruß K1985

...zur Frage

Was ist nur los - mit 14 immer zu hoher Puls?

Hallo, Ich bin 14 Jahre alt und habe eigentlich fast immer einen zu hohen Puls. meistens liegt er zwischen 90 und 120. dazu kommt noch dass ich mich oft so 'leer' fühle. Ich komme an diesen tagen kaum beim unterricht mit, denn ich starre auf die tafel und mache gar nichts weil ich mich nicht konzentrieren und klar nachdenken kann. das kommt aber nicht so häufig. ich bekomme auch oft leichte schwindelanfälle. also naja das ist dann so dass ich aufstehe und denke dass ich umkippe aber mir wird nicht schwarz vor augen. meistens laufe ich einfach weiter ohne dass ich mir das anmerken lasse. ich habe ein samsung galaxy s6 und da hat man ja so ne app wo man z.b. puls oder stress messen kann. beim stresstest liege ich immer im roten bereich aber bin nicht gestresst. vor etwa einem halben jahr war noch alles in ordnung :( Bitte schreibt was das sein könne! LG Megumi

...zur Frage

Sorry das ich nerve....

...aber diese Gedanken machen mich irre.... Hatte heute schon geschrieben das ich beim Hausarzt war wegen einen Leberfleck der dich verändert hat.det war Braun und wurde schwarz in der Schwangerschaft. Also Braun mit dicken schwarzen Punkt drin.foe Ärztin sagte er sei ausgefranzt... Sie sagte,ich würde ihn weg machen lassen,sieht verdächtig aus:( Er ist ca 4mm und ca 1mm dick...aber nur die eine stelle drin...der sieht aus wie eines dieser typischen hautkrebsbilder im Internet! Aber sie sagte,kann sein das ich es zählen muss...also denkt sie dich es sei nicht böse sondern nur weil ich ein angstmensch bin...denn wenn es böse ist oder Verdacht,muss ich es doch nicht Zahlen...nur wenn Verdacht besteht?? Tut mir so leid das ich euch damit nerve...aber der Gedanke schwarzen hautkrebs haben zu KÖNNEN,macht mir Angst und ob er schon gestreut haben könnte WENN ich ihn habe...:(

...zur Frage

Probleme mit meinen Augen ?

Hallo Ich weiß das hier keine Doktoren rumsitzen aber ich wollte nur mal was wissen. Ich verbringe sehr viel Zeit am PC und das täglich den ganzen Tag. Seid einigen Monaten habe ich das Problem das meine Augen ziemlich stark brennen und sich viele Rote Adern auf meinem Auge niederlassen. Ab und zu kommt es auch mal dazu das einige von denen anfangen zu Platzen. Was mir etwas sorgen macht ist allerdings das ich auf Entfernung etwas leicht Doppelt sehe,sprich die Ränder der Schrift oder Symbole ziehen sich leicht nach unten oder oben.Mir gelingt es aber durch zukneifen der Augen diese Sachen zu minimieren oder für paar Sekunden sogar auszuschalten. Ich weiß das man durch das sitzen am Monitor trockene Augen bekommen kann.ich bin mir auch ziemlich sicher das ich davon betroffen bin,was kein Wunder ist.Zu dem Problem kommt auch das ich auf entfernung verschwommen oder eher gesagt unscharf sehe. Meine Mutter sagt ständig,die Doppelbilder und das verschwommene sehen kommen vom PC.Da die Augen ständig auf einen Punkt starren müssen und auch das Blinzeln nicht mehr so oft passiert wie es soll.Zudem wird auch der Staub vom Bildschirm abgestoßen der dann ins Gesicht fliegt und auf meine Trockene Augen landet.'' Ich muss dazu aber auch sagen das es bei mir vielleicht so schlimmer ist da ich eine Staub allergie habe,könnten die Probleme davon kommen? Irgendwie glaube ich meiner Mutter auch allerdings wollte ich mir nur ein paar Meinungen aus dem Netz holen.

Bei mir auf der Bindehaut sind überall Rote Adern die nicht weggehen,die Augen brennen nach einiger Zeit am Monitor.Wenn ich bischen rausgehe fangen die Augen an zu tränen und schaue ich in die Sonne dann tun mir die Augen weg. Auch das Bewegen der Augen fühlt sich etwas komisch an und macht sich durch ein komisches Gefühl bemerkbar. Dazu sagt meine Mutter,,Der Monitor oder allgemein der PC,da deine Augenmuskeln angespannt sind und die Augen dann beim Bewegen etwas weh '' tun .

Könnte das echt alles nur vom PC kommen? Ich hatte noch nie Probleme mit meinen Augen komischerweise erst nach dem ich von einem Fernseher auf Monitor gewechselt habe. Ist das so ? Praktisch Viel Spielen am PC->Trockene Augen (gereizt) ->Verschwommen sehen auf Entfernung da die Augen trocken sind ->und leichte Doppelbilder die nur auf Entfernung anfangen.Sitze ich allerdings direkt am Monitor und kneife die Augen etwas zu dann sehe ich auch dort direkt die Doppelbilder,reiße ich sie dann wieder auf ohne sie geschlossen zu haben,dann bleiben die Bilder auch so bestehen,bis ich mal komplett geblinzelt habe.

...zur Frage

hoher puls, normaler blutdruck, leichte kopfschmerzen und ein klemmen in der brust

Hallo, Ich bin 23 jahre alt, 178cm groß und relativ sportlich. Nun habe ich seit 3 tage leichte kopfschmerzen, ein klemmen in der brust,welches dafür sorgt das ich nicht richtig durchatmen kann, sowie starke schwindelanfälle wenn ich aufstehe oder mich ein wenig zu schnell bewege teilweise wird mir kurzzeitig schwarz vor augen und ich sehe sterne, dazu kommt noch ein für meine verhältnisse super hoher blutdruck, welcher dieekt nach dem aufstehen bei 120 und nach minimalbelastung bei 150-160 liegt, aber bei einem normalen blutdruck von 120/130 zu 75/90.

Habe meinen puls vorher zwar immer nur sehr sporadische gemessen dennoch lag er normalerweise bei 55-60 morgens.

Könnte das alles an zu wenig schlaf verbunden mit wenig essen und drinken liegen? Also einfacher flüssigkeitsmangel und einen gestörten elektrolythaushalt?

Vielen dank schon mal im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?