Ständig Nagellack auf den Nägeln schädlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist Nagellack schädlich für die Nägel? Die meisten Produkte pflegen den Nagel sogar. Anders sieht es bei Nagellackentfernern aus. Sie enthalten oft Substanzen wie Aceton oder Alkohol, die die Nägel angreifen und ihnen Feuchtigkeit.

Wer seine Nägel regelmäßig lackiert, fragt sich zu Recht: Macht Lack auf Dauer die Nägel brüchig und krank? Grundsätzlich gilt: Nagelpflegeprodukte und -lacke sind generell nicht schädlich für den Nagel, sondern enthalten oft sogar pflegende Proteine, die den Nagel schützen. Wohl dosiert aufgetragen ist er nicht schädlich für die Nägel, besonders wenn qualitätsgeprüfte Produkte verwendet werden. Quelle: http://tinyurl.com/bs6h2zh

Danke für den Stern:-))

0

Bei den herausgewachsenen Fingernägeln handelt es sich um "totes Hornmaterial". Da braucht man keine Luft heranlassen, weil das Hornmaterial gar nicht mehr in der Lage ist, den Sauerstoff aufzunehmen.

Und in der Regel schadet auch der Nagellack den Fingernägeln nicht, weil Nagellacke heutzutage oft schon pflegende Substanzen enthalten.

Was den Nägeln beim häufigen Lackieren allerdings schadet, ist die häufige Verwendung von Nagellack-Entferner. Deshalb sollte man dafür möglichst acetonfreie Nagellackentferner verwenden.

Was möchtest Du wissen?