Ständig müde, was kann das sein?

3 Antworten

Hallo!Gehe bitte zum Arzt und lasse Dich nochmal gründlich untersuchen!Das kann viele Ursachen haben,und einige sind Dir hier schon aufgezählt worden!Ich möchte noch die "DIABETES" hinzufügen!!!LG

Das ging mir in den letzten 3 Tagen auch so! Aber ich denke, bei mir lag es auch am schlechten Wetter - Regen und Dunkelheit ohne Ende. Da möchte man die Zeit doch am liebsten schlafend im Bett verbringen... Heute kam bei mir wieder die Sonne raus - und meine Müdigkeit und Antriebslosigkeit ist verschwunden. :-)

Du solltest Deinen Hausarzt aufsuchen und mit ihm über Deine Symptome sprechen. Die Müdigkeit kann psychischer Natur sein, allerdings auch physischer Natur. Eventuell nimmt der Hausarzt erstmal Blut ab um nachzuschauen, ob Du eventuell gesundheitliche Probleme hast, wie z.B. mit der Schilddrüse. So ging es mir bei einer Schilddrüsenunterfunktion, ich war ständig müde. Wenn es doch psychischer Natur ist, bekommst Du eine Überweisung zum Psychologen.

Mir gehts nicht gut bei dem Wetter?

Was soll ich machen? Ich fühle mich antriebslos und müde. Habe auch keine Lust etwas zu unternehmen. Will mich am liebsten den ganzen Tag im Bett verkriechen. Das Wetter ist so schlecht und es ist kalt!!!! Wie geht ihr so damit um? Vielleicht habt ihr ne Idee für mich....

...zur Frage

Bin müde aber kann trotzdem nicht schlafen, was hilft?

Ich habe in letzter Zeit viel Stress. Abends bin ich sehr müde, aber trotzdem schlafe ich schlecht ein und wache auf bevor der Wecker klingelt. Den ganzen Tag bin ich dann müde, freue mich aufs Bett, und dann passiert wieder das Gleiche. Habt ihr gute Tipps, was dagegen hilft?

...zur Frage

Immer öfter Schlapp.

Ich hab das seit ca. einem Jahr, dass ich nie ausgeschlafen bin und mich immer schlapp fühle, ich würde am liebsten den ganzen Tag durchschlafen. Nebenbei wird mir beim Aufstehen auch mal schwindelig und meine laune wechselt ziemlich oft hin und her. Ich weiß nicht woran das liegen kann, ich finde auch nicht, dass das jetzt so schlimm ist, dass ich damit zum Arzt muss. Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

...zur Frage

Ständig müde und erschöpft, auch direkt nach dem aufwachen - was ist das?

Hallo ihr Lieben,

Ständig bin ich müde, ich habe das Gefühl, dass die Müdigkeit gar nicht mehr verschwindet. Selbst wenn ich nach dem schlafen aufwache, bin ich müde. Auch wenn ich wie gerade auf dem Sofa liege, bin ich müde und erschöpft.

Zudem habe ich einfach nur noch andauernde Kopfschmerzen. Diese kommen vermutlich von der HWS Steilstellung.

Nach dem aufwachen habe ich teilweise auch eine erhöhte Temperatur. Zudem verspüre ich über den Tag einen Druck im Gesicht bzw. an den Wangen und dem Schädel.

Ich möchte endlich etwas gegen diese nervende dauernde Müdigkeit und Erschöpfung tun. Was kann ich tun? Würde es etwas bringen Eisen als Nahrungsergänzungsmittel bspw. aus dm einzunehmen? Woher könnte die Dauermüdigkeit kommen und welche Ursachen sind möglich?

Habt ihr tipps um wacher und fiter zu sein? Zudem habe ich mir überlegt, das ganze beim nächsten Arztbesuch mal anzusprechen (etwa in 1,5 Monaten). Aber irgendwie finde ich es seltsam wegen Abgeschlagenheit und Müdigkeit den Arzt zu informieren.

...zur Frage

Ist es normal, dass man bei einer Crash-Diät so müde und schlapp ist?

Hallo Community. Ich mache (nur diese Woche) eine Crash Diät um 3 Kilo abzunehmen. Ich weiß zwar, dass es funktioniert, aber ich fühl mich so müde irgendwie. Kommt das von der Crash Diät? Am liebsten würde ich den ganzen Tag im Bett liegen. Wisst ihr was dagegen hilft? Ich trinke eigentlich genug, sogar mehr, weil ich ja nichts essen darf. Ich wollte eigentlich keine Cola trinken, weil mir von dem Süßstoffzeug immer leicht schlecht wird, und Kaffee vertrag ich leider nicht. Wie bekomme ich bloß diese Müdigkeit weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?