Ständig müde, kann die Regel dahinter stecken?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo pippil,

lass dich untersuchen und deinen eisenwert bestimmen.

aber achte DU auf folgendes (manche ärzte denken da einfach nicht dran -eigenerfahrung) :

Der Ferritin-Wert ist die wichtigste Messgröße, um sich einen Eindruck über den Eisenstoffwechsel zu verschaffen. Der Ferritin-Spiegel erlaubt Rückschlüsse, ob die Eisen-Speicher leer sind und der Patient einen Eisenmangel hat. > http://tinyurl.com/74zaqd6

ebenso kann man testen lassen, wie´s mit den anderen mineralstoffen-beständen > calcium, magnesium, kalium etc. aussieht > auch da kann ein mangel ständige müdigkeit fördern.

wie du in den anderen anfragen geschrieben hast, leidest du ja auch unter regelschmerzen trockene scheide ...

auch bei diesen "beschwerden" könnte ein mineralstoffmangel dahinterstecken.

falls o.a. "ursachen" nicht zutreffen sollten, deinen FA mal auf endometriose ansprechen.

meine tochter hatte die gleichen symptome wie du, und es wurde endometriose diagnostiziert.

0

du soltest beim hausarzt oder deinem gyn mal deinen eisenwert messen lassen ,durch blutabnahme.hast du zu wenig eisen im blut,wird auch der sauerstoff nicht genügend in deine zellen transportiert und dadurch können die nur erschwert arbeiten und so entsteht die müdigkeit und auch niedergeschlagenheit.ist bei jungn frauen häufig ,die eine starke regel haben ,aber auch gegen die starke regelblutung kann ein gyn was machen.es gibt homeop.mittel ,die das regulieren können.

Hallo, Eine Bluttransfusion wirst Du nun gleich nicht brauchen, doch ich würde mal meine Eisenwerte untersuchen lassen beim Arzt. Die können bei Deiner starken Regelblutung im Keller sein. Dafür gibt es dann Eisenpräperate die dich wieder auf die Höhe bringen!

Gute besserung

Unkonzentriert, antrieblos, müde?

Was kann dahinter stecken? Bin seit einiger Zeit sehr unkonzentriert und antriebslos und müde. Ich muss mich zur Arbeit zwingen und danach bin ich total kaputt und schaffe gar nichts mehr. Bisher geht soweit alles noch irgendwie, aber ich fühle mich nicht gut dabei. Ich versuche dann schon früh zu schlafen und mich zu entspannen am Wochenende, aber das bringt irgendwie auch keine Besserung.

...zur Frage

Was könnte hinter diesen Blutwerten stecken??? Müdigkeit, Kopfschmerzen...

Habe von 3 unterschiedlichen Tagen die Blutergebnisse bekommen. Bin ständig müde, habe oft Kopfschmerzen und auch sonst fühle ich mich sehr unkonzentriert!!! Was könnte dahinter stecken???

19.10.13: Leukozyten: 2,75 Erythrozyten: 3,4 Hämoglobin: 10,1 Hämatokrit: 31,4 MCV: 93,5 MCH: 30,1 MCHC: 32,2 Thrombozyten: 184 Kreatinin:0,64

23.10.2013: Leukozyten: 1,7 Erythrozyten: 2.89 Hämoglobin: 9,0 Hämatokrit: 27,7 MCV: 95,9 MCH: 31,1 MCHC: 32,5 EVB: 17,4 Thrombozyten: 180 Kreatinin:0,70

24.10.2013: Leukozyten: 1,6 Erythrozyten: 2.87 Hämoglobin: 8,8 Hämatokrit: 28,2 MCV: 98,2 MCH: 31,2 MCHC: 31,2 EVB: 17,2 Thrombozyten: 171 Kreatinin:0,80

...zur Frage

Müdigkeit, und Abgeschlagenheit seit 2 Wochen?

Hallo, ich brauche dringend Hilfe! Meine Freundin fühlt sich seit 2 Wochen plotzlich total abgeschlagen und müde. Das kam von einem auf den anderen Tag. Sie schläft fast den ganzen Tag und schafft es nicht mehr all ihren Aufgaben und Pflichten nachzukommen. Sie war auch schon beim Arzt, aber der konnte nichts feststellen und das Blutbild war auch völlig normal. Ich mache mir nun echt große Sorgen und frage mich, ob da auch was psychisches dahinter stecken könnte... Kennt sich jemand mit psychologischen Krankheiten und ihren Symptomen aus? Meine Freundin hat gerade die Scheidung ihrer Eltern zu verkraften und ich meine das könnte vielleicht auch eine Rolle spielen. Welches vorgehen ist nun das Beste? Ich möchte ihr auch nicht vor den Kopf stoßen! Viele Dank

...zur Frage

Dauer-Müdigkeit durch Sport?

Hallo !

ich habe vor 1,5 Wochen mit Joggen angefangen. Vorher habe ich sportlich gesehen nichts gemacht.

Das Joggen fehlt mir schwer. Daher laufe und gehe ich abwechselnd . Die Laufstrecken werden jedoch immer mehr .

Seitdem ich das mache , bin ich ständig müde. Auch nach dem schlafen. Die Müdigkeit geht manchmal in leichte Benommenheit über.

Kann die Müdigkeit vom Sport kommen ?!

Zu mir: Mitte 20, 169cm und 56kg.

Freue mich über Antworten.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Wann ist man "einfach nur müde" und wann ist das krankhaft?

Bei mir ging die Müdigkeit aus dem Winter direkt in die Frühjahrsmüdigkeit über und hällt immernoch an. Woran liegt das? Wann ist man nur müde und wann könnte eine Erkrankung dahinter stecken? Ich fühle mich sonst gesund, aber die Müdigkeit behindert mich im täglichen Alltag. Habt ihr eine gute Idee, wie ich wieder "wacher" werde?

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?