Ständig leichte Übelkeit und Völlegefühl.......

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um ehrlich zu sein fällt es mir schwer das zu glauben!! Ein Arzt der bei Magen Darm Antibiotika verschreibt? Na bravo!! Kein Wunder dass dein Versauungstraktsamt Bakterienhaushalt und Gleichgewicht gestoert ist!! Wenn du wirklich schonmal eine Gastritis hattest, was ich nicht glaube, wüsstest du nämlich auch, dass diese normalerweise mit magenschuetzendenTabletten wie zb. Pantropazol mmeist über 4 wochen koaequent behandelt werden muss. Ansonsten bekommst die kaum weg und eine längere Dauer ist bei Gastritis normal. Das gibt es sogar chronisch. Die drei Tage in denen es dir damals schlecht gibg, hast dir vlt. Den magen verdorben oder dir war aus anderen Gründen schlecht!!! Ich rate dir auf Alkohol extrem kaltes süßes und saures zu verzichten. Magenspiegelungen sind zwingend notwendig um eine Gastritis nachzuweisen. Dazu musst du im Übrigen nicht ins Krankenhaus!!! Das kann AMBULANT gemacht werden, denn du bekommst keine Narkose. Lediglich mit einem spray und einer lokalen betäubung wird geaebeitet!!! Das ist meist in 10- 15 minuten gemacht und davor brauchst auch keine angst zu haben. Magenkrebs bei jungen menschen ist mega selten! Und eins noch: wenn das alles so stimmt such dir nen andereb hausarzt!! Wegen solchen Ärzten sind viele gegen bestimmte Antibiotika resistent!!!! Gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?