Ständig juckende und brennende Pickelchen im Gesicht usw. Was könnte es sein?

2 Antworten

Gehe damit zum Arzt. Das kann eine Allergie sein oder auch Wind- / Wasserpocken oder andere Krankheiten. Eine Akne juckt eigentlich nicht besonders.

hast du vielleicht eine creme verwendet oder in etwas gebadet? könnte auch eine allergie sein... ich würde den hausarzt aufsuchen - gute besserung!

Brennende Schmerzen in den Zehen (morgens/nachts) (Bandscheibenvorfall)

Halli Hallo,

seit ungefähr 5 Monaten habe ich jz lws Beschwerden mit Taubheit am Oberschenkel, beim auftreten der Schmerzen war ich im Krankenhaus, dort wurde eine Lumboischialgie vermutet da das Röntgenbild in Ordnung war, und die Symptome (stechende/brennende Schmerzen von der lws bis zum Knie, Taubheit im Oberschenkel...). Da keine besserung eintrat bekam ich nach ein paar Wochen Akupunktur und Schmerzmittelinfusionen bei einem Orthopäden...., es wurde bisschen besser (ich konnte wieder halbwegs schmerzfrei sitzen) Mittlerweile war ich bei einem weiteren Orthopäden, jetzt besteht der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall, weshalb ich in zwei Wochen zum MRT muss. ( Immer noch Schmerzen in der lws und Taubheit des Oberschenkels...) (nebenbei ich bin erst 17)

Nun habe ich seit ein paar Tagen, nachts und morgens nach dem aufwachen fürchterlich brennende/stechende Schmerzen in den Zehen ( dauert meist nur 2 Minuten, schmerzt aber extrem stark).

Jetzt weiß ich nicht ob die brennenden Schmerzen der Zehen was mit dem eventuellen Bandscheibenzufall zu tun hat oder mit etwas anderem zu tun hat.?

hatte jemand schon mal solche Symptome bei einem Bandscheibenvorfall, was kann man dagegen tun ?

LG Alicia

...zur Frage

Wieso habe ich ein Brennen und Ziehen im Oberschenkel?

Hallo Ich bin 16 Jahre alt männlich und habe seit ca. eineinhalb wochen stechende, brennende, ziehende Schmerzen im linken Oberschenkel (mittig und aussen vom oberschenkel).

Ich habe keinen Sport gemacht also ist es keine Sportverletzung. Habt ihr eine Idee was dass sein kann oder ob es wieder weggeht. Habe angst dass es was schlimmeres ist.....

...zur Frage

Seit Tagen juckende Haut!!! Brauche Hilfe

Hallo, seit Tagen habe ich extrem juckende Haut an den Armen und Beinen - etwas auf im Gesicht, am Kinn und Hals. Ich weiß nicht warum, dass ist ganz plötzlich gekommen. Angefangen hat es an den Beinen, erst so Oberschenkel und dann auch Unterschenkel. Dann hat es auch an den Armen angefangen. Das ist so ein ganz unerträgliches jucken. Ich versuche echt wenig zu kratzen, aber manchmal bekomme ich es nicht hin und dann kratze ich, weil es echt unangenehm ist. Wenn ich kratze, kommen so kleine Pusteln und die Haut wird rot. Aber nach einem kurzen Moment verschwindet dann alles wieder, es ist nur ein Jucken zu verspüren. Ich hab schon überlegt was das sein könnte, eine Allergie gegen irgendwas das ich benutzte z.B. Duschgel oder BodyLotion kam mir so in den Sinn. Aber was das genau ist, hab ich einfach keine Ahnung. Vielleicht hat ihr schon mal so was ähnliches erlebt?!

Ich hab eine ganz dringende Frage: Kennt ihr irgendein Mittel was gegen juckende Haut hilft?? Ich bräuchte echt dringend was, das gegen diesen Juckreiz hilft. Will mir meine Haut nicht kaputt machen, wenn ich zuviel Kratze... :(

LG

...zur Frage

Juckender brennender Hautausschlag?

Hallo, liebe Community,

schon mal im Voraus Danke für eure Hilfe! Ich lag die letzten 2 Wochen krank im Bett, auf Grund von hohem Fieber, Erkältung usw... ich ging da jetzt mal von einer starken Grippe aus, war allerdings trotzdem mal beim Arzt um alles durchzuchecken. Da wurden dann hohe Entzündungswerte im Blut festgestellt und mir wurden Antibiotika verschrieben, die ich dann auch nahm. So viel zur Vorgeschichte, ich weiß leider nicht, ob mein jetziges Problem damit etwas zu tun hat, wollte es aber nicht ausschließen.

So nun zu meinem Problem. Ich habe es gerade geschafft halbwegs die Grippe loszuwerden, dann hat vor so 2 tagen meine Haut, vorallem an den Fußsohlen, Handflächen und Handgelenken, angefangen zu jucken. Das war ja erstmal nicht so schlimm und ich hab mir nicht so viel dabei gedacht. Allerdings wurde es heute Abend sehr schlimm und fast unerträglich. Habe überall am Körper juckende, rote Punkte entdeckt, vor allem an Füßen, Händen, Bauch, Oberarmen und Wade. Zudem habe ich auch ein sehr rotes, heißes Gesicht ( kein Fieber ), welches auch zu jucken beginnt, und auch schmerzende juckende heiße Ohren.. Ist wirklich alles kaum zu ertragen und fängt nun auch zu brennen an.

Weiß irgendwer, was das sein könnte und was ich dagegen tun kann?

Lg

...zur Frage

Wenn ich mich aufrege, bekomme ich rote, juckende Pusteln im Gesicht, wie vermeide ich das?

Hallo Community. Wie oben bereits erwähnt, plagt mich dieses Problem schon einige Jahre. Jedes mal, wenn ich nervös, aufgeregt, emotional bewegt bin, fängt es an, dann bekomme ich plötzlich rot/weiße tierisch juckende Pusteln, vorallem am Kinn und an den Backen.. Sie sehen aus wie Schnarkenstiche oder Brennesselpusteln. Zum Einen sieht es doof aus und zum anderen ist mir das Gekratze unangenehm. Vielleicht kennt das ja sogar jmd hier.. Meine Familie glaubt mir das nämlich nicht, bzw sie lachen immer, wenn ich wieder aussehe, wie ein Streuselkuchen. Kann man da etwas vorbeugend tun oder was kann ich verwenden, damit es schnell zurückgeht? Im Normalfall bleiben die Pusteln etwa 1h. Wäre toll, wenn jmd hier wüsste, was ich meine, denn es nervt extrem^^ Danke!

...zur Frage

Stark juckende und schmerzende Pocken auf den Beinen

Hey, seit kurzem habe ich stark juckende Pocken auf den Beinen (ungefähr so groß wie ein Ring am kleinen Finger). Es fing mit einer Pocke an und es hat auch nur dort gejuckt. Jetzt habe ich es an beiden Beinen und es ist wirklich unerträglich. Meine Beine werden ständig blutig und ich habe das Gefühl das meine Krampfadern immer weiter zum Vorschein kommen. Sie sind unter der Kniekehle und am Oberschenkel. Da es mir erst vor 2 Tagen aufgefallen ist und es innerhalb dieser Zeit viel schlimmer geworden ist, wird es in den nächsten Tagen denk ich noch schlimmer. Seit längerem bekomme ich immer rote Flecken an den Beinen und am Bauch. Diese verschwinden nach 15 Minuten wieder.

Könnte das eine Allergie sein? Ich bin auch sehr müde. Kommt manchmal zu 17 Stunden Schlaf. Medikamente: Cortison, Azathioprin, Ursofalk, Ideos, Movicol, Omeoprazol, gelegentlich Ibuprofen Krankheiten: Autoimmunhepatitis, Magenschleimhautentzündung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?