Ständig Hunger, Hilfe?

2 Antworten

Wie geht es Dir inzwischen? Sind noch weitere Beschwerden hinzugekommen?

Dass Du bisher keine Antwort bekommen hast, liegt sicherlich daran, dass mit den Symptomen, so, wie Du sie schilderst, niemand etwas anfangen kann. Nun ist mir die Idee gekommen, dass das, was Du als "Hungergefühl" interpretiert hast, eventuell ein Magenschmerz ist, der - zusammen mit den anderen Begleiterscheinungen - von einem Magen-Darm-Infekt herrührt.

Wenn Du jedoch ganz sicher bist, dass Dein Magen "Hunger" signalisiert, dann empfehle ich Dir diesen Artikel: http://www.apotheken-umschau.de/heisshunger  Hier sind einige mögliche Ursachen aufgeführt; vielleicht hilft Dir das weiter.


Ich habe auch noch leichten Durchfall bekommen!

Nach leichter, heller Blutung nun Schwindel, Heißhunger und Übelkeit - schwanger?

Ich hatte letzte Woche vom 14.11.-17.11.16 eine sehr leichte, hellrote Blutung. An einem Tag war sogar keine Blutung. Stichtag meiner Periode wäre der 18.11.16 gewesen. Die Blutung war am 17.11. vorbei und an dem Tag war auch nichts. Ich habe auch bisher meine richtige Periode nicht bekommen. Ich glaube auch nicht, dass die noch kommt. Seit gestern ist mir echt komisch. Mir ist ständig schwindelig, Übelkeit ist den Tag über häufig da und ich habe ständig hunger. Komische Gerüche nehme ich auch wahr. Brüste sind aber nicht wund oder so und sonst sind auch keine Anzeichen da. Ich hatte am 25.10. und 9.11. ungeschützten GV. Für einen Test ist es glaube ich aber noch zu früh. Besteht aber die Chance, dass ich schwanger bin?

(Ich habe übrigens immer einen regelmäßigen Zyklus gehabt und verhüte nicht. Ich nehme auch keine Pille.)

...zur Frage

Kann dies eine Herzmuskelentzündung sein?

Hallo , ich hätte mal eine Frage .

Ich bin jetzt seit knapp 1 Woche und 1 Tag erkältet . Das ist schon komisch da ich eigentlich meistens nicht so lange eine Erkältung habe aber naja . Ich hatte generell eigentlich nur husten und eine laufende Nase . Von Dienstag bis Samstag war es dann aber sehr schlimm und mir war auch zwischenzeitlich oft schwindelig und ich hatte Kopfschmerzen . Ich hatte am vergangen Mittwoch 2 schulsportstunden und bin dann auch noch für 1 1/2 Stunden im Fitnessstudio gewesen ( ich weiß war nicht so eine gute idee ) , zudem war ich Samstag und Sonntag auch nochmal für jeweils 1 1/2 Stunden da . Seit Donnerstag merke ich das ich oft Druck in meinen Brustkorb habe , auch im Liegen wenn ich nichts mache manchmal tief einatmen muss weil ich das Gefühl habe keine Luft zu bekommen , nach leichten Anstrengungen ( wie Treppen steigen oder aufstehen ) erschöpft bin und total müde obwohl ich eigentlich ausreichend schlafe . Meine Erkältung wird zwar besser aber meine anderen Beschwerden bleiben gleich und werden nicht besser .Nun wollte ich fragen ob dies eine Herzmuskelentzündung sein könnte da mir oft gesagt wurde das man diese nach dem Sport mit Erkältung bekommen könnte . Vielen Dank im Voraus für die Antwort .

...zur Frage

Ständig Hunger - Ursachen?

Hallo :)

Seit ca. einer Woche bin ich eigentlich nur noch am fressen. Ja, wirklich am FRESSEN. Nichts ist vor mir sicher. Den einen tag z.B. hatten wir noch Kartoffel vom Mittag übrig. Auf einmal hatte ich Lust auf Kartoffeln mit Käse. Dann wieder auf eine Stulle mit Schmelzkäse. Davon hab ich dann gleich 2 gegessen. Also mit Käse ist es in letzter Zeit am schlimmsten. Aber auch anderes Essen wie Süßigkeiten, Kartoffelbrei oder Gurken könnte ich essen und essen und essen. Woran liegt das? Zugenommen hab ich auch. Ist ja verständlich. Aber was mich am meisten verwundert hat, ich habe gestern innerhalb von 3 Stunden einen Liter getrunken. Normalerweise trinke ich das über den ganzen Tag verteilt. Höchstens 1,5 Liter. Was ist nur los?

...zur Frage

Nach 2h wieder hunger

176cm, 55kg, 17Jahre

Ich habe seit 3 Monaten so ein schwächegefühl, und wenn ich 2h nix esse hab ich wieder dieses knurren im mager, der fühlt sich sooo leer an und ich hab hunger was in der schule total doof ist weil ich dann immer in ohnmacht falle und dazwischen können wir nicht essen :(. Normalerweise zuhause esse ich ziemlich viel (wie mein vater) nehme aber nur langsam zu (in 1/2 Jahr 5kg) bin recht schnell gewachsen. Der arzt hat das auch gesagt. Das geht jetz vllt 1jahr so aber ist schon dopf wenn ich in der schule 2 mal am tag in ohnmacht falle oder wenn mir schwindelig ist :(

...zur Frage

Ständig ein Loch im Magen. Was kann man machen ohne zuzunehmen?

Habe den ganzen Tag hunger, Obwohl ich Frühstücke, dann Obst esse, Kaffee trinke, Apfelschorle trinke, Mittagesse und nachmittags dann wieder Obst. Trotzdem habe ich ein Gefühl wie ein Loch im Magen und ständig hunger. Will nicht noch mehr essen, da ich sowieso schon zuviel wiege. Wie bekomme ich das Hungergefühl weg. Es ist sehr unangenehm und macht nervös.

...zur Frage

Könnte es eine Histaminintoleranz sein?

Hallo,

ich habe seit einigen Wochen nach dem Essen Blähungen. Einen richtigen Blähbauch. Sonstige Symptome habe ich keine - keine roten Stellen, keine Probleme mit dem Zyklus, keine laufende Nase oder zuschwellende Nasenhöhlen etc. Durchfall habe ich auch nie, eher Verstopfung. Gestern Nacht hatte ich nach Beeren, Joghurt und Bananen zum Abendessen mehrere Stunden später einen starken Blähbauch und Juckreiz. Ob das an dem Essen liegt, weiß ich jedoch nicht - kann auch trockene Heizungsluft etc. sein. Kopfschmerzen habe ich sehr selten, Symptome wie Kreislaufprobleme oder Herzrasen sind mir nicht aufgefallen.

Meine Ernährung ist aber generell ziemlich histaminreich, ich liebe Beeren, Tomaten, Avocado, Pilze, Bananen, Kakao, Balsamico etc. etc. - eine Intoleranz gegen Histamin wäre daher sehr schwer für mich, gerade weil ich nach einer leichten Essstörung gerade eine Ernährung gefunden habe, die generell gut für mich passt.

Ich weiß, dass die letzte Diagnose nur ein Arzt stellen kann - aber ich sitze zuhause und habe so Angst, meine Ernährung wieder komplett umstellen zu müssen & mir wieder ständig Gedanken machen zu müssen, was und wie ich esse. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen, mir sagen, ob beispielsweise Verstopfung Symptome für Histaminintoleranz sein können bzw. ob fehlende Symptome was Hautirritationen, Herzrasen und Kreislaufprobleme oder Kopfschmerzen eher gegen die Intoleranz sprechen? Gestern habe ich größtenteils histaminarm gegessen, abends dann Bananen, Beeren, Trockenobst und hatte Stunden später Beschwerden, die ich tagsüber nicht so stark hatte. Das macht mir Angst, kann jedoch auch an zu viel rohem Obst etc. liegen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?