Sschülerpraktikum im Krankenhaus?

4 Antworten

Da musst du im Krankenhaus fragen. Also Spritzen und Infusionen geben ist nicht. Aber sonst dürfte fast alles gehen. Als ich im Krankenhaus war, durfte die Praktikantin auch nicht mein Opioid zur Einnahme bringen. Also mit BTM wirst du nicht in Berührung kommen. Aber ich bin stolz auf dich, dass du ein Pflegeberuf kennen lernen willst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hi, welche Schule besuchst du denn und wie lange soll dein Praktikum gehen? Danach wird sich wohl auch richten, mit welchen Aufgaben du konfrontiert wirst...ich habe vor Jahren (kann sich geändert haben seit damals) ein 4wöchiges FOS-Praktikum im Krankenhaus absolvieren müssen und mir vorher die selben Fragen gestellt wie du....hatte die absolute Horrorvorstellung davon...und gleich vorweg: Ja, wenn du direkten Kontakt zu Patienten hast, wirst du eklige Sachen (Blut, Stuhlgang, Kotze) sehen und evtl auch selbst damit umgehen müssen...wobei meiner Erfahrung nach auf Praktikanten recht viel Rücksicht genommen wird, also wenn dir was zuviel ist, sprich es einfach an....dennoch hat mir der Umgang mit den Patienten damals so viel gegeben, dass ich danach eine Krankenpflege-Ausbildung gemacht habe, obwohl ich mir das vorher nie vorstellen konnte...bin zwar nicht bei biesem Beruf geblieben, aber sowohl das Praktikum als auch die Ausbildung haben mich viel für mein weiteres Leben gelehrt....also lass dich ruhig drauf ein:) was genau macht dir denn am meisten Sorgen/ Gedanken bei diesem Praktikumsplatz?

0

Genau dies solltest Du das Krhs fragen, den Personalchef dort.

Von uns wird das wohl eher niemand wissen, da wir weder das avisierte Krhs kennen, noch deren Ansprüche.

Ich hatte auch ein Praktikum aber im Altenheim. Es hing bei mir an wie alt ich war, ich durfte bei der täglichen routine wie Körperpflege in der früh helfen, Blutdruck messen natürlich anfangs mit Begleitung danach selber. Die Bettwäsche wechseln, zuschauen, mithelfen bei der Reinigung bei Menschen die vom Bett nicht weggekommen usw.

in Krankenhäuser müsstest du aber volljährig sein!

Ich würde an deiner Stelle mal im Krankenhaus anrufen und dort nachfragen. Denn das kann durchaus von jeder Klinik unterschiedlich gehandhabt werden.

Es wäre sowieso sinnvoll mal nachzufragen, ob das Krankenhaus, wo du hin möchtest, aktuell überhaupt Praktikanten nimmt. Ich habe nämlich gerade letzte Woche, als ich selber im Krankenhaus lag, mitbekommen, dass dort aktuell wegen Corona keine Praktikanten genommen werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?