Spürt man selbst, wenn man eine vergrößerte Prostata hat?

1 Antwort

Anzeichen für eine vergrößerte Prostata sind Schmerzen beim Wasserlassen und wenn es nicht mehr richtig läuft, sondern nur noch so tröpfelt und man öfters auf di Toilette muss.

Kann die Prostata komplett entfernt werden Welche Risiken bestehen bei dieser OP?

...zur Frage

Ist eine Prostata Untersuchung schmerzhaft?

Ist eine Untersuchung der Prostata beim Urologen schmerzhaft oder bekommt man eine Betäubung oder wie läuft das ab?

...zur Frage

Kann man eine vergrößerte Prostata spüren?

Gibt es Anzeichen, an denen Mann selbst merken kann, wenn die Prostata vergrößert ist? Oder bleibt nur der Gang zum Arzt? Wann sollte ich mir über eine Untersuchung Gedanken machen?

...zur Frage

Probleme beim Wasserlassen kritisch?

Vorausschicken möchte ich, dass ich mit meinen 68 Jahren bereits seit einigen Jahren wegen einer gutartigen Vergrößerung meiner Prostata (erträgliche) Probleme beim Wasserlassen habe. So muss ich zwar nachts mehrfach auf die Toilette und tagsüber auf meinen Flüssigkeitskonsum achten, sollte ich länger unterwegs sein, aber bislang konnte ich damit ganz gut leben.

Manchmal kommt es allerdings auch vor, dass es ein bisschen „eng wird“, dann ist es höchste Zeit, die Blase zu entleeren. Auch gestern musste ich wieder einmal länger „einhalten“ - normalerweise kein großes Problem, aber diesmal gingen kurzfristig plötzlich auftretende massive Nierenschmerzen damit einher (wie eine "kleine" Kolik), die nach dem Wasserlassen dann zum Glück nach wenigen Minuten wieder (fast) völlig verschwunden waren.

Was mich beunruhigt ist, dass ich seitdem (also gestern) meine linke Niere permanent unterschwellig wahrnehme und vor allem mein Urinstrahl deutlich gehemmter fließt, als ob sich ein weiteres Hindernis in den Weg gestellt hätte.

Hat jemand eventuell einschlägige Erfahrung und kann mir einen hilfreichen Rat geben?

Danke für jegliche Anteilnahme.  

...zur Frage

Bakterien in der Prostata?

Hallo alle miteinander ,

bei mir wurden Bakterien in der Prostata festgestellt ,dafür habe ich ein Antibiotikum bekommen 10 Tage . Bis zum Ende der Einnahme alles ok gewesen ,ca zwei Tage danach sagen wir ziehen im Unterleib mal li mal re ,mal mittig ! ebenso leichtes ziehen im unteren Rücken / Steiß ! Normal ?????? Also lässt sich aushalten aber ist das gang und gebe kämpft da mein Körper gegen das rausspülen dann ist das ok oder was da unten los ! Danke im Voraus für Beiträge !

...zur Frage

Machen auch Hausärzte eine Untersuchung der Prostata?

Machen das auch die Hausärzte, die Prostata zu untersuchen oder muss man da direkt zum Urologen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?