Sprungelenk gebrochen, Fuss ist immer noch geschwollen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest deinen Fuss nicht gleich voll belasten und die Nachsorge besteht fast nur aus Krankengymnastik. Sinn der Krankengymnastik ist unter anderem, dass die Durchblutung im Bein gefördert und die Muskulatur wieder aufgebaut wird. Wegen der Wasseransammlungen wären natürlich Lymphdrainagen zu empfehlen, die aber auch ein erfahrener Physiotherapeut durchführen kann.

Danke, ich geh ja immer noch an Krücken, aber ich dachte es geht alles viel schneller,

1
@antonia59

Hallo antonia59, so schnell geht das auch wieder nicht, ein wenig Geduld musst du mitbringen. Das war schliesslich kein Peanuts;-))

2

Was möchtest Du wissen?