Sprechen einseitige Knieschmerzen für eine Fehlbelastung?

1 Antwort

Würde dir zu einem Besuch beim Orthopäden raten. Sie könnten natürlich durch eine Fehlbelastung kommen, wobei sich sowas dann meines Wissens auch meistens auf die Hüfte auswirkt. Da du aber das Gefühl hast da wäre ein Fremdkörper könnten das auch andere Ursachen wie Überbein usw. sein.

Leichtes Brennen in beiden Knien

Hallo, seit ca. einem halben Jahr habe ich in beiden Knien ein leichtes Brennen. Es tut nicht wirklich weh, ist aber unangenehm. Nach dem Aufstehen ist alles gut. Im Laufe des Tages stellt sich dann das Brennen wieder ein. Aus der Beobachtung heraus meine ich, dass es vielleicht durch die angewinkelten Beine beim Sitzen begünstigt wird. Der Orthopäde hat mir Diclofenac verabreicht und leichtes Fahradfahren verordnet. Schleimbeutel sind in Ordnung. Er vermutet eine Reizung. Leider waren bisher alle Maßnahmen ohne Erfolg. Wochen vor dem Einsetzen der Beschwerden habe ich ein bisschen heimgewerkt und dabei auch mal längere Zeit auf den Knien verbracht. Irgendeine Idee oder Erfahrung und vor allen Dingen, was kann ich dagegen tun. Ich bin männlich und 54 Jahre alt.

...zur Frage

Bekommt man vom langen liegen Rücken und Knieschmerzen?

seit Donnerstag liege ich jetzt schon flach, weil ich eine richtige Grippe habe. Heute konnte ich das erstemal wieder kurz aufstehen und gehen. Habe jetzt starke Rücken und Knieschmerzen kann das vom langen liegen kommen? oder Woher kommen jetzt die plötzlichen Gelenkschmerzen?

...zur Frage

Nach knacken im Knie kann ich nicht mehr laufen.

Hallo zusammen, gestern im Training bin ich hoch zum Kopfball als ich auf den Boden kam knackte es ganz laut im rechten Knie. Sofort waren Schmerzen da. Nach jedem 2-3 Schritt knackte es wieder. Heute morgen konnte ich gar nichts mehr machen. Habe sehr lange gebraucht bist ich aus dem Bett kam wegen den Schmerzen. Wo die Schmerzen sind kann ich nicht genau sagen.

Ich danke schonmal für eure Antworten.

Gruß

...zur Frage

Tabletten gegen Bluthochdruck?

Hallo an alle auch Betroffenen mit Bluthochdruck. Muss das erste Mal Tabletten gegen Bluthochdruck nehmen. Wer kann mir sagen, wie lange es dauert, bis eine Wirkung eintritt? Geht der Blutdruck gleich nach der ersten Tablette runter oder dauert es ein paar Tage? Und wer hat Erfahrung mit Blutdrucktabletten gemacht, die keine oder nur wenig Nebenwirkungen haben? Und ist es möglich, wenn man zu hohen Blutdruck hat, dass man dann das Herz in den Ohren schlagen hört? Ich weiß, dass ich mit dem Arzt sprechen muss, aber ich möchte gerne Erfahrungen von Betroffenen hören. Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Knieschmerzen bis in die wade

Hey.

Ich habe seit einer Woche schmerzen im linken Knie, das äußert sich meistens beim Treppensteigen oder wenn ich sitze und dann aufstehe und beim Bein ausstrecke. Außerdem hab ich auch noch schmerzen in der linken wade, oder eher gesagt an der außenseite von meinem bein, das merke ich vor allem, wenn ich in der Hocke stehe und dann vorwärts oder so gehe. Zu mir, ich bin erst 17, fechte ( Rechtshänder ) und auch nicht übergewichtig. Wäre cool, wenn ihr mir vielleicht helfen könntet, weil ich will jetzt nicht sofort zum Arzt rennen, nicht dass das einfach nur eine Überbelastung oder so ist. wenn ihr noch fragen habt, fragt einfach

danke schonmal

...zur Frage

Was ist der Grund für Flüssigkeit im Knie?

Ich habe seit circa 1 1/2 Jahren Wasser im Knie, mal weniger und mal mehr wie auch zurzeit. Ich war auch schon bei mehreren Ärzten doch Entzündungswerte wurden keine festgestellt und Fremdorganismen auch nicht. Das komische ist jedoch dass, ich keine Schmerzen habe sondern nur ein Druckgefühl und Bewegungseinschränkungen. Zur Info: Ich bin relativ groß, sportlich und hatte keinen merklichen Unfall in der Knieregion. Ich würde gerne eure Meinungen hören da ich keine Interesse an einer OP habe.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?