Sport während einer Basenkur?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du unter Basenkur verstehst, dass du dich während dieser Zeit vollwertig mit basischer Vollkost ernährst, dann ernährst du dich sehr gesund und es dürfte für deinen Körper keine besondere Belastung sein, dabei Sport zu treiben. Die basische Vollkost ist eine sehr gesunde Ernährung mit viel Gemüse und Obst und belastet den Organismus nicht. Wenn du aber das Gefühl hast, dass du es in der Zeit ruhiger angehen lassen solltest, dann tu das, denn dann ist es das, was dein Körper dir signalisiert und darauf sollte man achten.

hallööchen, bei einer basen"kur" handelt es sich vielleicht um eine bewusst gewählte ernährungsweise, um etwas bestimmtes zu bewirken!!!

das ist in der regel der versuch

  1. den körper zu "reinigen" und

  2. ein bestimmtes gleichgewicht wieder herzustellen nämlich das säure-basen-gleichgewicht

in dieser zeit benötigt der körper dafür mehr energie.

deshalb solltest du dir sportliche betätigungen überleben, die während dieser "kur" unterstützend wirken, und nicht zusätzlich viel energie benötigen/verbrauchen.

alles gute

Es fragt sich, um wieviel Sport es geht. So kann die Frage nicht beantwortet werden.

Was möchtest Du wissen?