Sport bei erkältung leichten sport

2 Antworten

Moderates Training kann nie schaden. Denn Bewegung ist immer gut. Nur zuviel Ehrgeiz und an den Rand der Kräfte gehen, das kann sehr schnell ins Auge gehen, denn man ist ja meist noch geschwächt. Du hast alles richtig gemacht!

Okay vielen dank :)

0

Leichter Sport kann in einem solchen Fall sogar hilfreich sein und Schlimmeres verhindern: Leichter Sport an der frischen Luft trägt dazu bei, dass die Schleimhäute gut durchblutet und befeuchtet werden.

Gute Besserung von rulamann

Schmerzen auf meiner linken Seite?

Also. Mir geht es seit dienstag echt nicht gut. Es hat einfach aus dem nichts angefangen. Am anfang hat nachts mein nacken angefangen wehzutun, allerdings nur auf der linken seite. Dann am nächsten morgen hatte ich überall schmerzen und konnte mich nicht mehr richtig bewegen. Mein hals hat angefangen wehzutun. Zuerst waren es nur schmerzen, aber es wurde schlimmer. Am nächsten morgen hatte icg extremes fieber mir gings einfach schlecht. Mir hat alles wehgetan und ich war heiser. Ich konnte nicht in die schule und lag dem ganzen tag im bett. Am nächsten schultag bin ich wieder zuhause geblieben. Mein bauch hat auf der linken seite wehgetan und mein hals hat sich angeschwollen angefühlt. Am nächsten tag gings mir eig wieder relativ gut. Mein hals hat zwar extrem weh getan und ich konnte kaum aen, aber es ging. Dann gestern war meine stimme am morgen komplett weg, also ich konnte wirklich garmicht reden. Meine nase lief ununterbrochen und ich musste dauerhaft husten und mit offenem mund atmen. Und heute bin ich mit druck im ohr aufgewacht. Das ohr war auf der linkenseite. Ich spüre den druck immernoch, und es tut weh. Wenn ich mich auf die linke seite lege ist meine nase komplett zu und ich kann nicht atmen. Auf der rechten seite ist meine nase nur novh ein wenig verstopft, und Wenn ich aufstehe ist meine nase wieder komplett frei. Ich hab in meinem linken ohr die ganze zeit so ein pochen das nicht weggeht.

Ich hab echt viel geschrieben, entschuldigung dafür.

Danke im vorraus :>

...zur Frage

Begünstigt dies eine Herzmuskelentzündung?

Hallo, Ich bin am Dienstag letzter Woche zum Arzt gegangen weil ich eine Erkältung hatte. Habe diese auch 3-4 Tage gut auskuriert. Habe inhaliert, gegurgelt usw. Danach war ich aber shoppen, weil es mir vom Allgemeinbefinden wieder gut ging. Hatte nur eine verstopfte Nase noch. Ich habe daraufhin ziemliche Angst bekommen, an einer Herzmuskelentzündung zu erkranken. Deshalb wurde vorgestern ein Kurzzeit EKG gemacht. Alles in Ordnung. Ich war noch am selben Abend, also heute Nacht bei einer Party und habe dementsprechend getanzt aber kein Alkohol getrunken. (Habe mich wieder körperlich gut gefühlt). Ich habe einen ziemlich hohen Puls wahrgenommen. Auch jetzt fühl ich mich noch unwohl. Kann sich dadurch trotzdem eine Entzündung ergeben???

...zur Frage

Stechen im rechten Bauch nach Erkältung?

Hallo ihr! Ich habe Mittwoch Nacht von jetzt auch gleich eine ziemlich heftige Erkältung bekommen. Lag dann zwei Tage nur rum. Am Freitag hatte ich etwas erhöhte Temperatur. Ansonsten typische Erkältungswehwehchen wie heftige Beinschmerzen verstopfte Nase, etwas Halsweh und allgemein total schlapp und antriebslos. Am Samstag löste sich dann endlich etwas der Schleim in der Nase und es fing an mit leichtem Husten. Allgemein geht es mir viel besser; wenn ich zu viel mache komm ich zwar noch ganz schön ins Schwitzen und dann wird mir auch noch leicht schwindelig, aber das find ich auch noch völlig normal. Seit Samstag Abend habe ich jetzt schon leichte Bauchschmerzen rechts vom Bauchnabel. Nur in bestimmten Momenten. Wenn ich zum Beispiel aufstehe, wenn ich drauf drücke löst das auch den Schmerz aus. Wenn ich meinen Sohn hochhebe... also rein im Liegen merke ich zum Beispiel nichts. Ausser ich spanne den Bauch an. Gestern Vormittag war's mal weg und Abends gings wieder los... bis heute unverändert. Was ist das? Kann das ein banaler Muskelkater vom Husten bzw der Belastung (Kind hochheben, versorgen während der Erkältung) sein?? Ich will jetzt wegen sowas eigentlich nicht zu nem Arzt rennen... aber ich weiß halt auch nicht, was das ausser Muskelkater sein könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?