Spitzoides malignes Melanom

1 Antwort

Ich kann verstehen, dass dir das Angst macht, aber von hier aus eine Prognose oder sonstiges zu geben wäre unverantwortlich. Deine Ärzte kennen dich besser, denn man behandelt immer einen Patienten und nicht nur ein Melanom. ;-) Du wirst die endgültigen Befunde abwarten müssen und dann wird dein Arzt mit dir ganz in Ruhe sprechen und dort kannst du alle Fragen der Welt stellen. Ich wünsche dir alles Gute dafür.

Was möchtest Du wissen?