Spirale vorhanden ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann wohl nur der Frauenarzt feststellen und bestätigen. Vielleicht ist sie ja bereit, dort mit Dir einen gemeinsamen Termin zu machen. Wenn Du keine weiteren Kinder mit ihr möchtest, wird Dir sonst wohl nichts weiter übrig bleiben, als künftig mit Kondom zu verhüten.

Grundsätzlich wäre es sicher gut für Eure Beziehung (und damit die Kinder), wenn Du wieder mehr Vertrauen zu Deiner Freundin aufbauen könntest. Ließe sich das machen, trotz ihrer Krankheit?

Wie meine Vorgängerinnen schon sagten, wenn Mann sicher sein will, nicht schwanger zu werden, muss er selbst verhüten. Nachdem deine Freundin durch ihre Krankheit eh schon strapaziert ist, wäre es an dir, die weitere Verantwortung in punkto Empfängnisverhütung zu übernehmen.

Du kannst da nicht herausfinden. Und wie Evistie schon ganz richtig gesagt hat, wird dir nichts anderes übrig bleiben als deinen Teil der Verhütung zu übernehmen und Kondome zu verwenden. In Anbetracht ihrer schweren psychischen Erkrankung ist es wohl auch sehr ratsam, kein Risiko einzugehen und ihr/euer Leben durch eine Schwangerschaft noch mehr zu belasten, da ihr ja sicher so schon genug damit beschäftigt seid, den Alltag zu regeln.

pille danach genommen und bin jetzt 10 tage überfällig sst negativ. hatte wer das schon mal wer?

also ich hatte am 2.11-5.11 meine tage und habe am 7.11 sex leider ist das kondom gerissen und hab 2 stunden danach die pille danach genommen. nach 4 tagen hatteichca5-6 tage starkt blutungen und schmerzen. jetzt bin ich schon 11 tage nach dem alten zyklus überfällig. ich hab auch schon eine sst gemacht war negativ.

ist es wem auch schon mal so gegangen?

...zur Frage

Blutungen außerhalb des Zyklus nach PAP Test?

Hallo Liebe Mitglieder,

Ich bin leicht verunsichert, deswegen wende ich mich an dieses Forum. Zunächst möchte ich sagen, dass ich unter 20Jahre alt bin. Ich habe vor drei Monaten aus Zufall einen PAP Test bei meinem Gynäkologen gemacht , weil ich mir eine Spirale einsetzen lassen wollte. Dabei kam raus, dass ich entzündete Zellen am Gebärmutterhals habe. Meine Ärztin hat mir gesagt, ich solle nach 5Monaten nochmals einen Test machen um zu gucken ob es wegen Stress sei. Der nächste Test wäre in 2 Monaten. Meine Oma und meine Mutter hatten Gebärmutterhalskrebs, die Impfung habe ich nicht gemacht , da mir meine Hausärztin davon abgetragen hatte damals . Seit ca. 2Wochen habe ich starken übelriechenden, blutigen Ausfluss und Blut nach Geschlechtsverkehr. Ab und an habe ich Schmerzen in der Leiste die aber nie Iange anhalten . Soll ich noch bis zu meinem Termin warten oder direkt zum Arzt gehen, was könnte das sein ?

Danke schon mal für eure Antworten

...zur Frage

Kann sich jede Frau die Spirale einsetzen lassen?

Ich habe manchmal Probleme mit meinem Diaphragma. Jetzt habe ich mir überlegt, ob die Spirale nicht doch ein besseres Verhütungsmittel ist als das Diaphragma. Kann sich eigentlich jede Frau die Spirale einsetzen lassen? Vielleicht hat ja auch eine Frau Erfahrung mit der Spirale......

...zur Frage

Wie gefährlich ist das Einsetzen der Spirale?

Meine Freundin überlegt sich die Spirale einsetzen zu lassen. Ich frage mich, wie gefährlich dieser Eingriff ist? Bekommt man zum Beispiel eine Vollnarkose? Kann man am nächsten Tag wieder arbeiten gehen oder sollte man sich frei nehmen?

...zur Frage

Pille beim aufmachen verloren

Ich habe für heute (Montag) eine pille beim aufmachen verloren und deshalb habe ich die letzte Pille von der Blister (Freitag) genommen und nehme ab morgen (Dienstag) wieder ganz normal die Pillen weiter. War das richtig? Bin ich trotzdem noch geschützt? Übrigens die Pille die ich nehme ist Moniq Gynial

...zur Frage

Bin ich schwanger ? Brauche dringend Hilfe ich mach mich so gut wie verrückt damit !!

Hallo liebe Leute, da bin ich wieder. Ich hatte vor ein paar Wochen Petting mit jmd aus meiner Gruppe gehabt (war in einem Internat .. Berufsfindung und sowas). Danach ging mir der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf, dass ich vllt schwanger sein könnte. Habe mir am nächsten Tag dann einen Schwangerschaftstest gekauft, aber zum Glück war er negativ. Jetzt habe ich gelesen, dass dieser Test nicht hundertprozentig sicher sein kann. Meine Tage sind auch zu früh gekommen ! Eigentlich sollten sie erst am Wochenende kommen, aber ich habe sie schon am Mittwoch gekriegt ! Man sagt, dass die Menstruation in der Schwangerschaft unregelmäßig kommt. Zu mal habe ich auch noch die ganze Zeit Hunger, meine Blase drückt, mein Bauch fühlt sich stramm an und ist auch etwas größer. Und er ist am nächsten Tag auch nicht klar, weil der Bauch kann ja manchmal auch größer werden wenn man zu viel isst und so. Bei mir ist das aber nicht der Fall. Ich habe im Moment voll schlechte Laune und bin immer kurz vorm Tränenausbruch. Ich mache mich die ganze Zeit schon verrückt damit und traue mich auch nicht, es meinen Eltern zu sagen. Sie wissen davon nix ! Ich wollte am Freitag zu meinem Hausarzt gehen aber der hatte schon zu deswegen muss ich leider bis Montag warten und ich glaube nicht, dass ich es noch so lange aushalten kann. Ich bin 18 und bin ehrlich gesagt noch nicht bereit für ein Kind ! Gibt es noch Ärzte die am Wochenende aufhaben? Außer Krankenhäusern? Weil ich glaube nicht, dass ich es bis Montag noch aushalten kann. Wäre dankbar für eine Antwort ! -Melina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?