Spirale vorhanden ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann wohl nur der Frauenarzt feststellen und bestätigen. Vielleicht ist sie ja bereit, dort mit Dir einen gemeinsamen Termin zu machen. Wenn Du keine weiteren Kinder mit ihr möchtest, wird Dir sonst wohl nichts weiter übrig bleiben, als künftig mit Kondom zu verhüten.

Grundsätzlich wäre es sicher gut für Eure Beziehung (und damit die Kinder), wenn Du wieder mehr Vertrauen zu Deiner Freundin aufbauen könntest. Ließe sich das machen, trotz ihrer Krankheit?

Wie meine Vorgängerinnen schon sagten, wenn Mann sicher sein will, nicht schwanger zu werden, muss er selbst verhüten. Nachdem deine Freundin durch ihre Krankheit eh schon strapaziert ist, wäre es an dir, die weitere Verantwortung in punkto Empfängnisverhütung zu übernehmen.

Du kannst da nicht herausfinden. Und wie Evistie schon ganz richtig gesagt hat, wird dir nichts anderes übrig bleiben als deinen Teil der Verhütung zu übernehmen und Kondome zu verwenden. In Anbetracht ihrer schweren psychischen Erkrankung ist es wohl auch sehr ratsam, kein Risiko einzugehen und ihr/euer Leben durch eine Schwangerschaft noch mehr zu belasten, da ihr ja sicher so schon genug damit beschäftigt seid, den Alltag zu regeln.

Wie groß ist die Gefahr mit der Jaydess Spirale Akne zu kriegen?

Hallo! ich bin 34 Jahre alt und habe in den letzen ca. 3 Jahren mit der Hormonspritze verhütet. Bis vor Kurzem ohne Probleme, jetzt habe ich schon sehr mit meinen Knochen und Gelenken zu kämpfen. Mit 18 Jahren hatte ich das Hormonstäbchen und davon sehr schlimmes Akne bekommen. Jetzt möchte ich mir die Jaydess Spirale einsetzen lassen, aber hierbei klagen aber auch viele Frauen über schlimme Hautprobleme. Kann mir jemand sagen, wie groß die Gefahr ist?

...zur Frage

Blutungen außerhalb des Zyklus nach PAP Test?

Hallo Liebe Mitglieder,

Ich bin leicht verunsichert, deswegen wende ich mich an dieses Forum. Zunächst möchte ich sagen, dass ich unter 20Jahre alt bin. Ich habe vor drei Monaten aus Zufall einen PAP Test bei meinem Gynäkologen gemacht , weil ich mir eine Spirale einsetzen lassen wollte. Dabei kam raus, dass ich entzündete Zellen am Gebärmutterhals habe. Meine Ärztin hat mir gesagt, ich solle nach 5Monaten nochmals einen Test machen um zu gucken ob es wegen Stress sei. Der nächste Test wäre in 2 Monaten. Meine Oma und meine Mutter hatten Gebärmutterhalskrebs, die Impfung habe ich nicht gemacht , da mir meine Hausärztin davon abgetragen hatte damals . Seit ca. 2Wochen habe ich starken übelriechenden, blutigen Ausfluss und Blut nach Geschlechtsverkehr. Ab und an habe ich Schmerzen in der Leiste die aber nie Iange anhalten . Soll ich noch bis zu meinem Termin warten oder direkt zum Arzt gehen, was könnte das sein ?

Danke schon mal für eure Antworten

...zur Frage

pille danach genommen und bin jetzt 10 tage überfällig sst negativ. hatte wer das schon mal wer?

also ich hatte am 2.11-5.11 meine tage und habe am 7.11 sex leider ist das kondom gerissen und hab 2 stunden danach die pille danach genommen. nach 4 tagen hatteichca5-6 tage starkt blutungen und schmerzen. jetzt bin ich schon 11 tage nach dem alten zyklus überfällig. ich hab auch schon eine sst gemacht war negativ.

ist es wem auch schon mal so gegangen?

...zur Frage

Kann sich jede Frau die Spirale einsetzen lassen?

Ich habe manchmal Probleme mit meinem Diaphragma. Jetzt habe ich mir überlegt, ob die Spirale nicht doch ein besseres Verhütungsmittel ist als das Diaphragma. Kann sich eigentlich jede Frau die Spirale einsetzen lassen? Vielleicht hat ja auch eine Frau Erfahrung mit der Spirale......

...zur Frage

Wie gefährlich ist das Einsetzen der Spirale?

Meine Freundin überlegt sich die Spirale einsetzen zu lassen. Ich frage mich, wie gefährlich dieser Eingriff ist? Bekommt man zum Beispiel eine Vollnarkose? Kann man am nächsten Tag wieder arbeiten gehen oder sollte man sich frei nehmen?

...zur Frage

Angst schwanger zu sein kann das sein?:/

Ich habe echt große Angst schwanger zu sein bin ja auch erst 15. Ich habe in der 2. Pillenwoche einmal vergessen Arbens meine Pille zunehmen aber es 14 Stunden später nachgeholt. Hatte dann nach der nächste Pillen einnahme Sex.Hatte mir keine Gedanken gemacht weil ja schon nach dem vergessen Tag wieder der nächste Einnahme Arbend war und hatte wie immer mit Kondom geschlafen. Nur leider ist mir das selbe nochmal in der 3. Pillenwoche passiert und hatte wieder Sex dann. Kann es sein das ich Schwanger geworden bin? Obwohl wir mit Kondom immer geschlafen haben? Ich werde mir trotzdem einen Schwangerschaftstest in 2 Wochen kaufen.Da ich jetzt die Pille durchnehmen und habe dabei im Unterleib manchmal so ein komisches Gefühl und bekomme Pickel als ob ich meine Tage doch bekommen würde aber ich nehm die Pille durch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?