Spielsucht, wie kann man helfen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie schon gesagt, ohne eigene Einsicht und Willen des Spielsüchtigen ist jede Hilfe wirkungslos. Wikipedia schreibt unter "Behandlung":

"Die Therapie erfordert sowohl psychotherapeutische (multimodale Psychotherapie) Maßnahmen wie auch Hilfestellungen zur Schuldenregulierung. Empfehlenswert ist die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe, z. B. an der der „Anonymen Spieler“.

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim eröffnete im Januar 2009 eine Ambulanz für Spielsüchtige. Diese wird finanziert durch das baden-württembergische Ministerium für Arbeit und Soziales.

In einer aktuellen Studie konnten mit dem Medikament Naltrexon 40 Prozent der Teilnehmer wenigstens einen Monat auf das Spielen verzichten, in der Placebogruppe waren es hingegen nur knappe 11 Prozent."

Spielsüchtige müssen leider oft, wie Alkoholiker und andere Süchtige, erst "ganz am Boden" sein, ehe sie den Willen zur Umkehr entwickeln. Helfen kannst Du bis dahin höchstens, indem Du ihm bei Geldknappheit nicht aus der Patsche hilfst, wenn Du ihn nicht aufnimmst, wenn er seine Wohnung verliert, usw. Das klingt hart, ist aber letztendlich das Beste für den Süchtigen.

Bei welcher Alkoholmenge spricht man von Sucht?

Heutzutage wird bei fast jeder Gelegenheit Alkohol getrunken. Da denke ich immer, man würde garnicht merken, wenn einer süchtig ist, da er eh immer trinkt. ab welcher Alkoholmenge spricht man denn offiziell von einer Alkoholabhängigkeit? Woran merkt man, ob jemand süchtig ist oder nur gerne viel feiert und trinkt?

...zur Frage

Wird eine Sucht-Therapie von der Krankenkasse bezahlt?

Hallo, werde mir wegen meiner wahrscheinlichen Spielsucht, doch mal Hilfe suchen. Jetzt frage ich mich nur, wird eine Behandlung oder Therapie bei Spielsucht von der Krankenkasse bezahlt?

...zur Frage

Der Opa meines Freundes ist gestorben

Der Opa meines Freundes ist letzte Nacht gestorben. Mein Freund hat es mir per sms mitgeteilt, da er gerade in einem Camp ist, ich habe ihm geantwortet und gefragt was er jetzt vorhabe und ob er zurück kommt, doch er antwortet nicht mehr...:( Mein Problem ist, dass ich ihm gerne helfen möchte und ihm Kraft geben, leider bin ich nach einer längeren Krankheit noch nicht wieder ganz fit und fange sehr schnell an zu heulen, ich fühle mich also nicht stark genug, doch möchte ich ihm gerne helfen....:( was kann ich tun für ihn oder wenn ich allenfalls an die Beerdigung ginge..??

...zur Frage

Wer ist der richtige Ansprechpartner bei einer Sucht?

Wen spricht man am besten an, wenn man eine Sucht feststellt und eine Kur bzw. eine Therapie machen möchte? Wäre das immer erst der Hausarzt egal ob es Arbeitssucht, Spielsucht, Rauchen oder Alkoholsucht ist?

...zur Frage

Ständige Erschöpfung, was tun?

Ich habe seit über einen Monat das Problem, das egal wie viel ich schlafe ich mich immer schlapp fühle. Ich habe zu nichts los, Grenze mich immer weiter von meinen Freunden ab. Es fing damit an wo ich gezwungenerweise in meiner alten Firma anfangen musste, da ich durch eine alte Spielsucht nicht arbeitslos werden durfte. Dort ist den ganzen Tag nur Stress, ich fühle mich dort auch überhaupt nicht wohl und werde dort in Abteilungen ohne Einarbeitung eingesetzt.

Also meine Probleme sind : ständige Müdigkeit,schwere Beine, Kopfschmerzen, häufiger Durchfall und das abgrenzen von Freunden ( wodurch ich meine Freundin verloren habe). Die Altlasten durch die Spielsucht werden jetzt durch eine Insolvenz geregelt.

...zur Frage

wie kann ich meinem freund helfen in der schizophrenie?

mein ex meldet sich nach 18 jahren wieder und hat diese krankheit die er als ,,in meinem körper wohnt ein anderes wesen einer höheren macht und ich hab es fast schon besiegt,,,, . er meinte ich könne ihm helfen und er hat mich jahrelang gesucht! warum mich?? er vertraut mir und ich würde ihm gerne helfen aber wie? er hält nichts von ärzten und ich steh allein da, denn er hat auch keine familie mehr. bin total überfordert und möchte ihn aber nicht hängen lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?