Spickdrahtentfernung nach distaler Radiusfraktur

2 Antworten

Rulamann hat vollkommen Recht, die Entfernung wird grundsätzlich immer in örtlicher Betäubung durchgeführt. Recht schmerzhaft ist der Vorgang eigentlich auch nicht, wenn nicht gerade extreme Verwachsungen vorliegen (was aber nur sehr selten vorkommt).

Eine Spickdrahtentfernung wird mit einer Lokalanästhesie gemacht. Das heißt, du brauchst dir wegen der Schmerzen keine Sorgen machen.

Alles Gute für Morgen von rulamann

Danke für die flotte Antwort! Da bin Ich schonmal beruhigt, dass es Betäubt wird, habe mir da die ganzen letzten Tage schon Gedanken gemacht.

0

Verstauchung/Bruch am Handgelenk erkennen?

Hallo,

habe mich letzte Woche während des Krafttrainings verletzt und habe nun ein Problem mit meinem Handgelenk.

Letzte Woche habe ich bei den Bizeps-Curls beim anheben der Kurzhantel plötzlich einen stechenden schmerz im Handgelenk gespürt. Der schmerz war so stark, dass ich das Training beendet habe, um eine schlimmere Verletzung zu vermeiden.

Wie dem auch sei habe ich nun eine Woche das Training ausgelassen und wollte heute wieder langsam mit dem Bizeps-Training einsteigen. Erneut beim anheben der Hantel habe ich einen starken stechenden schmerz verspürt und hatte plötzlich keine Kraft mehr im Handgelenk.

Aus beruflichen Gründen kann ich erst nächste Woche zum Arzt aber frage mich dennoch, ob ein Bruch/Riss vorliegen könnte. Die schmerzen treten nur unter starken Belastungen auf. (14 Kg und aufwärts) Unter 14 Kg habe ich keinerlei Beschwerden. Auch im Alltag habe ich keine schmerzen im Handgelenk. Nur während des Bizepstrainings. Bei einem Bruch oder Riss müsste ich doch eigentlich ständig schmerzen haben oder? Hätte ich mein Handgelenk verstaucht müsste dieser doch auch blau anlaufen und ebenfalls schmerzen?


Bei anderen Übungen, bei denen ich Gewichte an den Körper ziehe oder vom Körper wegdrücke habe ich ebenfalls KEINE schmerzen. Nur bei der Curl-Ausführung kommt der stechende Schmerz und das Handgelenk "bricht in sich zusammen".

Also kann man einen Bruch / Riss im Handgelenk ausschließen?!

...zur Frage

daumen gebrochen?

ich habe letztens mit mit meiner zwille geschossen,als ich gerade loslassen wollte, rutschte ich mit meinem daumen ab und schoss mit mit einem kantigen metallgeschoss direckt auf das daumengelenk. so jetzt ( drei tage später) ist er kurz vor dem fingernagel in einem halbmond form ein starker bluterguss, obwohl ich eigendlich ca. 1-2 vorherhalb getroffen habe. außerdem ist es ein stechender schmerz.

(bitte keinen rat "geh doch zum artzt" , weil meine elter nicht mit mir zum artzt gehen wollen)

...zur Frage

Handgelenk gebrochen, wächst das wieder problemlos zusammen?

Ein Bekannter hat sich kürzlich das Handgelenk gebrochen. Er macht sich Sorgen, weil es wirklich mitten durch geht, der Bruch, das etwas zurückbleibt. Könnte das passieren?

...zur Frage

Sind Schmerzen 2 Monaten nach einem gebrochenen Handgelenk noch normal?

Ich habe mir bei einem Fahrradsturz vor 2 Monaten das Handgelenk gebrochen. Hatte dann 4 Wochen einen Gips und der Arzt meinte aber, dass es gut aussieht. Ich solle noch etwas vorsichtig sein mit der Belastung, aber es war wohl nicht so ein schlimmer Bruch. Allerdings habe ich häufig noch Schmerzen im Handgelenk ohne dass ich mein Handgelenk arg belastet hätte. Ist das eine Gewöhnungssache und ist normal, oder sollte ich mir Sorgen machen, und den Arzt nochmals aufsuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?