Spezialist für Polyzatamie Vera gesucht!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es klingt, als hätte bislang niemand mit Ihnen jemals ein grundsätzliches Gespräch über den Verlauf und die Prognose der Polyzythämia vera geführt. Suchen Sie das Gespräch mit seinem behandelnden Hämatologen.

aettler 19.03.2014, 05:35

Das habe ich! Da die Krankheit selten ist und sich bei meinem Vater anscheinend anders darstellt, sehe ich Ärzte, die sich bemühen, allerdings auch ratlos sind. Nun möchte man eine weitere Konochenmarkstanzung durchführen, aufgund der Blutwerte. Sein Arzt hat bis jetzt immer ausgeschlossen, das die Schmerzattacken im Zusammenhang mit der Polyzatamie stehen - mitlerweile schliesßt er es nicht mehr aus. Neurologen, Phsychologen, Nefrologe- keiner weiß zu helfen.

0

Was möchtest Du wissen?