sperma sehr schwach

1 Antwort

Der Druck könnte ja auch mal unterschiedlich stark sein, ich glaube das darfst du nicht überbewerten. Ausserdem ist es vielleicht auch so, dass es keinen so heftigen Höhepunkt gibt, wenn du dich mit der Hand befriedigen lässt. Und auch die Häufigkeit des Verkehrs macht etwas aus. Wer oft Sex hat, hat natürlich nicht so viel Sperma. Beobachte die Sache noch eine Weile, wenn du meinst, dass es sich nicht gebessert hat, solltest du zum Urologen gehen.

komische Haltung meines Penis und komme zu früh :( HILFE!

Hi zusammen. Habe ein Problem mit meinem Glied!

  1. es steht ab. Eigentlich "hängt" ein Glied ja im schlaffen zustand nach unten. Meiner steht meißt nach vorn ab.

Ist er im erregten Zustand, dann steht das beste Stück Pfeil gerade in die Höhe Richtung Himmel!

Im normalen Zustand also störend, da es ift ausschaut (auch bei engen Shorts), als ob ich erregt wäre. Sieht man durch die Hose...

Und beim Sex bekomme ich mein Glied höchstens so gestellt, dass er genau nach vorn von mir weg zeigt und nicht nach unten etc. Somit fallen beim Sex auch einige Stellungen flach, was sehr schade ist!

  1. komme ich zu früh. Oft nach Sekunden, manchmal nach einigen Minuten. Wie kann ich trainieren, dass es sich ändert und ich lange kann? Das ist echt traurig, so wie es ist... Vorallem steht das erste mal mit meiner Freundin vor der Tür und ich mag nicht wieder so früh kommen :(

Ist peinlich mit 24...

Und zu 1. was kann man tun? muss ich mich mit dem Schicksalabfinden, dass er nunmal steht wie er steht?

Schöne Grüße, Flo

...zur Frage

Penis wird beim Sex nicht richtig hart?

Hallo zusammen,

ich hatte vor etwas über einem Monat das erste mal in meinem Leben Sex. Beim ersten mal war es so, dass es nicht zum Geschlechtsverkehr kam da mein Penis nicht hart geblieben ist. Mir war das sehr unangenehm vor meiner Freundin und peinlich. Für sie war das gar kein Problem und sie meinte wir versuchen es einfach wann anders wieder, aber mich hat es sehr belastet. Als wir es einen Tag später nochmal versucht haben, hat es dann funktioniert auch wenn er nicht zu 100% hart war, aber er war richtig hart.

Mittlerweile hatten wir 5 mal Sex und es ist sehr schön mit ihr. Allerdings hatte ich gestern wieder das Problem dass er nicht richtig hart wurde bzw. sogar wieder weich wurde als wir anfangen wollten nach dem Vorspiel.

Ich weiß nicht woran es liegt, ich finde meine Freundin extrem attraktiv... Druck mache ich mir eigentlich auch keinen, zumindest nicht bewusst. Gestern hatte ich relativ viel Durst was mich etwas genervt hat, evtl. hing es damit zusammen.

Sonst habe ich auch oft eine Morgenlatte und er wird hart beim Schmusen und Kuscheln mit meiner Freundin, also an sich funktioniert alles normal. Ich denke daher schon dass das Problem in meinem Kopf liegt. Was meint ihr, mache ich mir zu viel Druck? Ich versuche mich immer zu entspannen aber ganz zu 100% gelingt es mir manchmal nicht, sobald ich dran denke dass es vllt. nicht klappen könnte klappt es meistens nicht.

Außerdem ist es auch so dass er sofort wieder weich wird wenn ich zum Beispiel das Kondom überziehe oder nur ganz kurz das Vorspiel unterbreche.

Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Auch wenn meiner Freundin das nichts ausmacht, mich belastet das sehr und es ist mir wirklich unangenehm. Gibt es vielleicht was, an das ich denken kann um die Erektion zu steigern und sie zu halten?

Danke euch schon im Voraus

Grüße

...zur Frage

Pusteln und Brennen am Penisschaft - was könnte das sein?

ich habe am Penis im vorderen Bereich der Harnröhre ein Brennen beim Wasserlassen - der Harnröhrenausgang ist weiss, narbig umrandet - am Penisschaft sind ca. sieben verteilte pickelartige Bläschen mit einem Durchmesser von ca. 3 bis 6 mm, welche brennen und weh tun, aufgehen und sofort verkrusten - am Hoden sind ebenfalls zwei kleinere dieser Bläschen - um/unter einem Teile der Bläschen am Schaft, ist der Penis leicht geschwollen und tut weh - im Schritt und an der Aussenseite der Oberschenkel ist ein leichtes Brennen/Scheuern zu spüren, ohne dass es sichtbare Anzeichen für eine Ursache dafür gibt - die Geschlechtspartnerin hatte beim Oralverkehr vermutlich ein kleines offenes Hepatitisbläschen am Mund - am Tag vor der Beschwerdesteigerung war der ganze Penis und Hoden mit Sperma "eingerieben" - mein Urologe schliesst Hepatitis Genitalis aus, da die Blächen zu gross sind und verschrieb mir Baxcuten HC Creme - trotz guter Reinigung ohne Seife und Anwendung der Creme 2 x täglich seit Donnerstag, hat sich das Hautbild nur unwesentlich verändert - vor dem Sex nehme ich in der Regel Levitra 10 mg und seit ca. 2 Wochen 3 x täglich Yohimbin-Spiegel (erwähnt wegen eventueller Nebenwirkungen) - auf was sollte ich untersuchen lassen? - wer kennt solch ein Problem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?