Spannungskopfschmerze und trockene augen??

1 Antwort

Hallo! Ich denke schon, dass trockene Augen auch mit entsprechenden Störungen an der Halswirbelsäule / den Kopfgelenken (C1/C2) zusammenhängen können. Sieh dir vielleicht mal die Seite der deutsch-amerikanischen Gesellschaft für Chiropraktik an: http://www.dagc.de/05_patient_beschwerde_002.php .
Da wirst du den Zusammenhang sehen, denn da steht: bei der Zuordnung betroffener Wirbel - Auswirkungen:
C2: Nebenhöhlen, Augen(!), Stirn Auswirkungen: Schlechtes Sehen, Augenleiden,...
Die Haut/Akne wäre über C3 zu erklären...

Migräne und Hormone???

Besteht da ein zusammenhang?? den bei mir wurde mit 16jahren schon ne störung der hormone diagnostiziert...hab zuviel männliche hormone und net soviel weibliche wie man haben sollte weil eierstöcke net sooo gut arbeiten wie se sollen..! Deshalb hab ich hautprobleme,augenprobleme und seitdem auch migräne drum wollt ich wissn ob migräne eben auch daher kommen kann?? weil haut und augen is ja eindeutig..trockene augen&akne passt ja zu dieser hormonstörung! ich muss deshalb jetzt die pille nehmen und die haut wird schon besser migräne und augen aber leider noch nicht wobei ich nehm sie erst 4 wochen und dass kann ja noch werden!! was denkt ihr dazu?? danke :)

...zur Frage

Wie vermeidet man trockene Augen ?

Guten Tag,

ich hatte kürzlich ein inneres Gerstenkorn und nun macht mir das andere Auge deutliche Probleme ! Nun habe ich gelesen das Bindehautentzündungen , Gerstenkörner usw. zum Teil ihren Ausgang in zu trockenen Augen haben können. http://www.auge-online.de/Erkrankungen/Liderkrankungen/Gerstenkorn_Hagelkorn/hauptteil_gerstenkorn_hagelkorn.html

Wie vermeidet man zu trockene Augen?

(Mitunter sind trockene Augen auch eine Nebenwirkung nach einer Laserbehandlung) Könnte ein Dampfbad mit Kamille eher das Gegenteil bewirken?.

Danke VG Stephan

. .

...zur Frage

Kreislauf-Schwierigkeiten

Hallo liebe Leute!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen... ich werde euch mal ein Bild von meinen Problemen machen und vielleicht gibt es Leute mit ähnlichen Symptomen.

Gestern war ich Nachmittag noch ganz normal beim Kaffeetrinken auf einem Geburtstag und als wir zum Abendessen zum Essen gingen, bemerkte ich schon, dass mir so schwummrig wurde und ich habe Bachblüten genommen - weil die mir eigentlich immer recht gut helfen. Als ich dann dort beim Essen auf die Toilette ging, bemerkte ich schon, dass ich alles recht "verwirrt" sah und ich meinen Freund bat, dass wir mal hinaus gingen zum frische Luft schnappen. Dort angekommen, musste ich erstmal richtig viel weinen, weil ich Angst hatte umzukippen und weil ich alles nur noch so schwarz vor Augen sah. Meine Gedanken waren auch total verwirrend.

Ich bin 26 Jahre und jedes Mal, wenn mir schwarz vor Augen wird und ich bemerke, dass mir mein Kreislauf "abhaut", muss ich weinen. Wieso? Man muss dazu sagen, dass ich als 15-jähriges Mädchen bereits eine Ohnmacht erlitt. Ich habe schon einige Ärzte hinter mich gebracht. Neurologe hat damals mein Gehirn untersucht, ob da alles okay ist: war okay! Hausarzt hat erst vor gut nem dreiviertel Jahr mein Blut untersucht: auch alles TOP! Ich war auch erst vor kurzem wieder beim Doc, weil es mich wieder so "gedreht" hat. Er untersuchte mich auf Eisenmangel. War alles gut, mein Blutdruck ist ebenso stabil und im normalen Bereich laut Doc.

Ich weiß nicht, warum ich da immer heule, wenn ich kurz vorm Umfallen bin, aber kann das sein, dass das auch ne Nervensache ist? Dass ich mich dann so arg reinsteiger, dass das wieder kommt wie vor 11 Jahren?

Kann mir jemand einen Tipp geben oder hat vielleicht jemand ähnliche Probleme? Ich freue mich über jeden Ratschlag!

Danke schon mal, alles Liebe euch !

...zur Frage

trockene augen - psychisch??

Hallo, ich hab seit längerem trockene augen, fing vor nem Jahr an obwohl ich vorher keine probleme damit hatte! Die augen werden aber zwischendurch (ohne das ich iwas mache!) besser jetzt hab ich gemerkt dass sie oft am wochenende in den ferien besser werden oder wenn ich mich auf was richtig freu oder abgelenkt bin! Kann das bei mir dann psychische ursachen haben? Und wenn ja was tut man den dann weil ich kann nicht künstlich "gute laune erzeugen"

danke schonmal

...zur Frage

Trockene und brennende Augen vom Kortison?

Meine Oma muss wegen einer Chemotherapie, bzw. einer zusätzlichen Bestrahlung Kortison nehmen. Nun klagt sie über trockene und brennende Augen. Könnten das Nebenwirkungen der Behandlung sein? Was hilft dagegen?

...zur Frage

sehr komische symptome aber keine erklärung dafür - HILFE!

alsoo.. vor ca. 2 jahren fing es plötzlich mit folgenden symptome an fast zeitgleich: - Migräne oder immer diesselben crassen kopfschmerzen fast täglich bis hin zu starkem migräneanfall.. - crass unreine haut am rücken im gesicht und am hals obwohl ich nur mit so ca. 12-14 die "Normal pubertätspickelchen" hatte..die verschwanden dann aber wieder (mittlerweile bin ich fast 18!!).. - komisch fettige haare , die elektrisiert sind.. - starke infektanfälligkeit - und sogar meine gesichtsfarbe is viel blasser und wechselt.. - totale probleme mit den augen (nicht trockene augen) aber sie schmerzen, sehen immer müde&fertig und klein aus fast leicht zugeschwollen und einfach nicht merh sowie vorher...sie fühlen sich auch nicht mehr gesund an..

naja jedenfalls is es total crass als die symptome anfingen war es total crass wechselhaft..sprich innerhalb von stunden hatte ich wieder tolle schöne gesunde augen, kräftige haare die keine bischen mehr fettig sind, alle akne verschwindet komplett!!! und ich hab keine kopfschmerzen mehr und eine viel crass dunklere gesichtsfarbe...und innerhalb von stunden kanns genauso wieder schlecht werden!!! mittlerweile is es fast IMMER schlecht und ich bin echt verzweifelt weil wir natürlich bei zig ärzten waren und wirklich alles Körperliche abchecken lassen haben..... habt ihr rat ??? ich bin echt crass traurig..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?