Spät am Abend essen ungesund?

6 Antworten

Naja, gesund ist es nicht, wenn man bedenkt, dass es heißt "Ab 18 Uhr nichts mehr essen", was ich aber natürlich auch etwas übertrieben finde. Naja. also wenn wir um 21 Uhr warm essen, finde ich es auch schon etwas zu spät, das ist einfach nicht gut, weil sich die Galle schon aufs Schlafen einstellt und auch der Magen ab 23 Uhr seine Ruhe haben will (die er aber ja nicht bekommt, wenn man um halb elf noch was Warmes isst). Und ich sage das, obwohl wir immer nur leichte Mahlzeiten wie Reis mit einem Putenschnitzel ganz ohne Gewürze und Kräuter zu uns nehmen, nur eben ein bisschen Gemüse oder Salat dazu, solltest du auch mal machen, ich hab ja keine Ahnung, was du abends so isst ;D Aber Kartoffeln oder Reis sind auf jeden Fall gut. Nichts mehr essen halte ich für keine soo tolle Idee, auch wenn du abnehmen solltest/könntest, was auch immer. Ist schon irgendwie gut, aber n bisschen Reis ... kann doch au ne schaden ;D

Wenn du sagst, dass du sowieso ein bischen Übergewicht hast, dann greif doch abends zu einem Stück magerem Fleisch und viel grünem Salat. Dann hast du zwei Fliegen mit einer Klapper geschlagen. Erstens ein warmes Essen (nämlich das Fleisch, oder auch Fisch oder Geflügel) und dazu das Gesunde, den Salat. Und ganz nebenbei wirst du dann auch noch abnehmen. Das wäre doch prima so, oder nicht? Ich wünsch dir viel Erfolg dabei.

Wenn du eh 20 kg abnehmen könntest, dann ist es auf jeden Fall nicht förderlich wenn du noch so spät eine vollständige Mahlzeit einnimmst. Besser wäre es wenn du über den Tag verteilt mehrere Zwischenmahlzeiten einnehmen würdest. Und wenn du nach der Abendschule noch Hunger hast dann esse ein Ei oder Naturjoghurt und trinke ein Mineralwasser dazu. Auch das sättigt.-))

Schönen Abend noch von rulamann

Abends Salat essen ungesund?

Stimmt es, dass abends Salat essen ungesund ist? Weiß jemand warum das so ist? Salat ist doch leicht und liegt nicht schwer im Magen?

...zur Frage

unter der Woche kein warmes Essen?

Hallo ihr Lieben,

meine Zeiten für die Uni liegen sehr ungünstig zwischen 12:30 und 15:30, was dazu führt, dass ich Mittags nicht warm esse. Abends esse ich wegen meines Bauches auch nicht warm... Ist das irgendwie schädlich oder okay?

Timsgloeckchen

...zur Frage

Keine Ursache für Durchfall/Verdauungsbeschwerden gefunden?

Hallo :)

Ich (weiblich, 18) weiß langsam nicht mehr weiter mit meinen Verdauungsbeschwerden.

Angefangen hat alles 2012 nachdem ich aufgrund einer Mandelentzündung durch Pseudomonas aeruginoa sehr lange Antibiotikum nehmen musste. (Ciprofloxacin und Levofloxacin).

Seitdem plagen mich heftige Verdauungsbeschwerden, die mein alltägliches Leben auf Dauer sehr einschränken.

Entweder ist es Durchfall mit heftigen Schmerzen oder ich sitze stundenlang auf Toilette weil immer nur sehr wenig rauskommt und das nur mit sehr viel Druck und Mühe, teilweise kommt auch nur Schleim oder sehr schleimiger Stuhl. Das mit dem Schleim kann leider mehrere Stunden anhalten. Ab und zu sind es auch Verstopfungen.

Die Ärzte sind der Meinung von dem Antibiotikum können die Probleme nicht mehr kommen, das sei zu lang her.

Ich habe es schon mit kompletter Ernährungsumstellung versucht, fettarm, wenig Zucker, nur gesund, nicht stark gewürzt, kein rotes Fleisch. Hat wenn, leider immer nur kurzzeitig geholfen. Seit einigen Monaten nehme ich Probiotik Pur Pulver, das hat anfangs auch sehr gut geholfen, aber mittlerweile schlägt auch das nur noch bedingt an.

2014 war ich bei einer Darmspiegelung, mir sagte der Arzt nur es seien Entzündungen da gewesen die wohl wieder auftreten können, es ist aber nichts chronisches.

Eine Lactoseintoleranz hab ich nicht, Glutenunverträglichkeit auch nicht. Wurde getestet.

Als nächstes wird auf Fructoseintoleranz überprüft, aber ob da was bei rauskommt bezweifle ich auch. Laut Arzt wäre es sonst wohl "nur" ein Reizdarm.

Meine Idee wäre noch Galle/Leber checken zu lassen ob es mit der Fettverdauung zusammenhängt. Mehr fällt mir auch nicht mehr ein.

Stress ist es auch nicht, denn auch in den Ferien wenn ich absolut keinen Stress hab treten die Probleme auf.

Mein Freund tut mir langsam richtig leid, wie viele abende schon wollten wir was zusammen machen, aber ich hing nur die ganze Zeit auf Toilette... In der Schule fehl ich auch zu häufig deswegen.

Hat noch jemand eine Idee was ich tun kann oder untersuchen lassen sollte? :(

Danke!

...zur Frage

Ist auf dem Bauch schlafen ungesund?

Ich bin eindeutig ein Bauchschläfer. Kann auch auf dem Rücken nicht wirklich einschlafen. Aber manchmal habe ich dann morgens Bauchweh, vor allem wenn ich abends eher spät gegessen habe. Ist es dann schlecht für die Verdauung und allgemein für die Gesundheit, auf dem Bauch zu schlafen?

...zur Frage

Wann sollte ich das letzte Mal am Tag etwas essen, damit ich meinen Magen nachts entlaste?

Ich mache eine Ausbildung zum Koch und komme darum leider immer erst sehr spät zum Essen. Manchmal ist es 1 Uhr, wenn ich mir noch etwas mache. Dann komme ich gerade von der Arbeit und habe Hunger. Ich merke dann aber, dass ich unruhig schlafe. Wann esst ihr das letzte Mal abends, damit ihr euren Magen nicht zu sehr belastet? Ich suche für mich noch nach einer guten Lösung, wie ich regelmäßiger essen kann. Vor allem aber, wie ich das Essen zu so später Zeit verhindern kann.

Wann isst du abends das letzte Mal etwas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?