Sozialphobie, oder doch körperlich?

2 Antworten

Ich kenne das Problem sehr gut, vor allem das mit der Übelkeit in der Öffentlichkeit. Du solltest auf jeden Fall deinen Auslandsaufenthalt abbrechen und passende Ärzte hier in Deutschland aufsuchen, mir ging es mit der Zeit, sobald ich mit einer Herausforderung konfrontiert wurde um einiges schlimmer, sodass ich nun Psychologe und Psychiater aufsuchen muss. Also so schnell wie möglich behandeln und nach sich schauen, dass es nicht weitergeht

1

Vielen Dank für die Antwort ♡ ich habe nun auch beschlossen meinen Aufenthalt abzubrechen, denn es wird von Tag zu Tag schlimmer. Ich denke es ist psychisch, in Deutschland war ich so selbstbewusst und nun trau' ich mich nicht einmal vor die Tür.. ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, dass dir die Ärzte helfen können

0

Das klingt so heftig, dass ich Dir als einzigen Rat sagen kann: Brich den Auslandsaufenthalt ab und komm zurück nach Deutschland. Hier wirst Du die passende ärztliche Hilfe bekommen.

1

vielen dank für die antwort ♡ gesundheit geht natürlich immer vor, in 2 Wochen fliege ich endlich zurück und hoffe eine Lösung zu finden

0

Durchfall, Übelkeit,Periode normal?

Hallo,

wenn ich die Periode bekomme, dann kommt es auch der Durchfall indem es vorher nie so vorkam. Da ich auch starke Schmerzen habe und sehr heiß fühle indem es wie starke Fieber fühlt und kann meine Beine nicht richtig gehen.

Ich war noch nicht zum Arzt aber werde gehen.

Wäre sehr nett wenn sie mir erklären könnte was es sein könnte.

Danke:)

...zur Frage

Bin 14, 1,60m groß und wiege 54kg. Würde gerne zwei bis drei Kilo abnehmen - aber wie?

Ich bin die "dickste" meiner Freundinnen und fühle mich auch nicht wohl so wie ich bin. Ich bin nicht wirklich dick das weiß ich selber auch, aber ich würde trotzdem gerne ein bisschen was abnehmen. Meine Probleme liegen hauptsächlich an den Oberschenkeln und der Hüftspeck. Ich weiß das jedes Mädchen ihre Oberschenkel zu dick findet aber meine sind wirklich nicht gerade dünn. Falls jemand weiß wie ich gesund mit bestimmtem Sport oder bestimmten Sachen auf die ich beim Essen achten muss helfen kann wäre das sehr nett.

...zur Frage

Fühle mich Krank - glaube aber nicht das ich es bin -was kann das sein ?

Heute war bzw ist es schlimm für mich , seit heute früh fühle ich mich als wenn ich richtig böse Krank wäre , bin es aber nicht. Ich bin total müde , habe grade 5 Stunden nochmal geschlafen , bin schlapp , mir ist extrem kalt. Habe kein Fieber , kein schüttelfrost , keine halsschmerzen oder ähnliches was darauf hindeuten könnte das ich krank werde/bin.

Weiss nicht mehr weiter , wisst ihr warum das so ist ?

...zur Frage

Was nimmt man bei Unwohlsein und Völlegefühl?

Habe heute Mittag einen Döner gegessen, der liegt mir ziemlich schwer im Magen. Fühle mich schwer und unwohl. Muss aufpassen was ich rieche, dann könnte es mir übel werden. Was kann ich jetzt dagegen tun? Habe mal was von Paspertin gehört, habe aber keines zu Hause. Wäre das eine Lösung?

...zur Frage

Dulcolax zäpfchen und bauchschmerzen

Ich habe eine frage zu dulcolax gelesen in der von der guten verträglichkeit dieses mittels gsprochen wurde. Das kann ich überhaupt nicht verstehen. Wenn ich heute noch arbeiten müsste dann wäre das nicht mehr möglich weil ich mich seit dem einführen des zäpfchens immer elender fühle und ich richtige schmerzen habe und das gefühl ich bin krank körperlich Wenn ich vorher gewusst hätte dass das passieren kann hätte ich diese dinger doch gleich sein lassen. Mich hat die werbung dazu verleitet

Was kann man gegen diese bauchschmerzen und das unwohlsein tun?

Ich laufe jetzt sicher nicht deswegen heute noch zu irgendeinem kh weil ja das alles in der packungsbeilage stand und nicht besonders aus der bahn werfen muss. Es ist auch ein brennen da im enddarm. Könntet ihr mir eure erfahrungen mitteilen und wann ich wieder ohne schmerzen sein werde???

...zur Frage

Probleme mit der Leber?

Hallo, seit ungefähr zwei Tagen fühle ich mich nicht so gut. Ich bin schlapp, müde und körperlich ziemlich am Ende. Seit gestern Abend habe ich auch eine komische "gelbe Farbe" im Gesicht angenommen, außerdem bin ich heute früh mit leichten Bauchschmerzen aufgewacht. Ich bin gegen Hepatitis geimpft, traue meiner Leber aber trotzdem nicht so richtig über den Weg, denn vor ein paar Jahren hatte ich die gleichen Symptome, worauf meine Heilpraktikerin mir Mariendistel-Tabletten verschrieben hatte, denn sie meinte meine Leber wäre entzündet. Ich machte mir nicht sonderlich große Gedanken darüber, denn nach ein paar Wochen, auch ohne zusätzlichen Arzttermin, ging es mir wieder super. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?