Sorgen - Muskelzucken/Schütteln bei Baby

3 Antworten

Damit würde ich mich auch an den Kinderarzt wenden. Das Fimen finde ich sehr sinnvoll, dann kann er genau sehen was du meinst. Es kann natürlich sein, dass es etwas ernstes ist, aber es kann auch einfach sein, dass sich ihre Muskeln manchmal schnell an und entspannen. Aber etwas genaues kann dir nur ein Arzt sagen.

Ich würde es genauso machen, wie Du es vorhast. Das Verhalten filmen und ab zum Arzt mit dem Video. Nur er kann Dir sagen, was das sein könnte bzw weitere Untersuchungen machen lassen, um das abzuklären.

Das Internet kann Dir zwar viele Informationen liefern, aber die Diagnose liegt doch beim Arzt. Also mach es so, wie Du vorhast und mach Dich nicht verrückt. Wenn Du sehr beunruhigt bist, dann geh einfach früher zum Arzt.

Es gibt bei Babys und kleinen Kindern Dinge, die man nicht so richtig versteht. Mein Sohn wiegte sich im Hochstuhl immer hin und her; als Baby schrie er immer so laut und heftig, weil er Blähungen von der Milch bekam. Dies zur Folge bekam er dann ein Leistenbruch...

Meine Tochter gab als Baby vor dem Einschlafen immer komische Laut von sich. Sie lag auf dem Bauch vor dem Einschlafen und schlug immer wieder mit dem Kopf hoch und nieder auf die Matratzen. Ich bekam schon richtig Angst.

Ich fragte dann den Hausarzt, der mir sagte, dass es manche Babys tun, um sich in den Schlaf zu "wiegen" oder zu bringen.

Also mache Dir mal keine Sorgen und frage das nächste Mal den Kinderarzt.

Liebe Grüsse Katinka

Was möchtest Du wissen?