Sonnenstich? Wie im Akutfall handeln?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sebastiano,

diese beschriebenen Symtome hören sich wirklich stark nach Sonnenstich an. Du bzw. deine Freundin - ihr solltet das unbedingt ernst nehmen. Auch mein Sohn hat schon zweimal einen Sonnenstich gehabt. Ganz wichtig ist jetzt

  • Kopf hoch lagern
  • Kopf mit kalten Tüchern kühlen
  • Zimmer abdunkeln
  • den Nacken kühlen mit kalten Quark- oder Joghurtumschlägen
  • viel trinken, auch wenn sie wieder erbricht
  • vor allem salzhaltige Getränke, zur Not auch Wasser mit Salz oder Tee mit Salz

Und morgen sollte deine Freundin auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, auch wenn es ihr vllt. schon wieder besser geht. Sollten sich ihre Beschwerden heute Nacht verschlimmern, dann zögert nicht und ruft SOFORT einen Arzt.

Und um noch deine Sonnenfrage zu beantworten: Ja, die Sonne ist jetzt schon stark genug, um starke Sonnenbrände oder auch Sonnenstich zu verursachen LG

Was möchtest Du wissen?