Sonnenbrand ohne Rötung?

2 Antworten

Hallo,

in welcher Form nimmst du Vitamin D denn ein? Tabletten oder über die Nahrung? Was ich dir grundsätzlich schon einmal empfehlen kann ist, Vitamin D in Kombination mit K2 einzunehmen. Vitamin D und K2 wirken nämlich nur optimal, wenn man sie zusammen einnimmt. Ich habe anfangs auch nur Vitamin D vom Arzt verschrieben bekommen und wurde auf K2 erst aufmerksam, als mich eine Bekannte darauf hingewiesen hatte. Ich habe dann den Arzt gewechselt, der mir dies nur bestätigen konnte und ein neues Präparat verschrieben hat.

Ich nehme nun seit einer Weile Debora Plus K2 ein, das sowohl D3, wie auch K2 enthält und merke seitdem dass es mir von Woche zu Woche wieder besser geht. Auch meine Werte waren bei meiner letzten Untersuchung bereits deutlich besser.

Ergänzend kann ich dir aber auch noch empfehlen auf eine gesunde Ernährung mit viel Calcium und Vitamin D zu achten. Vitamin D ist z.B. im Hering, Eiern oder Lebertran enthalten und Calcium findet man z.B. im Käse oder Quark. Der Anteil in den Lebensmitteln ist zwar nur sehr gering, aber es hilft zumindest ein wenig.

Schönen Tag noch.

Ich wollte gerade auf VItamin D Mangel hinweisen. Gut, er ist also schon diagnostieziert worden bei Dir. Was hast Du dagegen getan? Normalweise sollte man soviel D nehmen, daß die Speicher aufgefüllt werden. Wenn Du das mit der richtigen Dosierung tust, ist das in einer Woche erledigt. Dazu nimmt man in dieser Zeit (ich habe mir ca. 3 Wochen dazu Zeit gelassen) 1 Mio. Einheiten. Danach kannst Du zur Erhaltungsdosis von 7.000-10.000 I.E. täglich übergehen.

Wenn Du hier von "Monaten" sprichst, kann das eigentlich nur daran liegen, daß Du diese Anfangsdosis nicht genommen hast.

Außerdem mußt Du Vit K2 (100-200µg am Tag) und ausreichend Magnesium dazu nehmen, hast DU das getan? Mit K2 kommt das Ca in die Knochen, also aus dem Blut, und mittels Magnesium wird das alles überhaupt aktiviert.

Vielen lieben dank Hooks, ich nehme Vitamin D 20.000 IE pro Woche aber ich habe das Gefühl dass es nicht daran liegt :/

0
@Zftuiy

Oha, das ist doch viel zuwenig. Nimm davon 2 am Tag für 1-2 Wochen. Morgens mit etwas Fett dabei, ich nehme dafür 1 EL Lebertran. Oder kaue Kapseln / Tabletten, damit durch die Mundschleimhaut auch schon etwas aufgenommen wird.

Morgens nimmt der Körper das D besser auf.

1

Was möchtest Du wissen?