Sollte man sich mit fast 30 noch die Mandeln rausnehmen lassen?

2 Antworten

wenn Deine Freundin ständig wiederkehrende entzündete Mandeln hat, sollte sie sich diese auf jeden Fall entfernen lassen. Alleine schon wegen den Schmerzen, die die Entzündung jedesmal mit sich bringt.

Wenn Deine Freundin regelmässig Probleme mit den Mandeln hat, also wirklich Entzündungen mit Vereiterungen, dass wäre es schon ratsam, die Mandeln entfernen zu lassen. Die Meinungen darüber gehen auseinander, weil eben die Mandeln die erste "Hürde" für Keime und Bakterien beim Eindringen in unseren Körper sind. Kritiker meinen, dass, wenn die Mandeln diese Funktion nicht mehr ausüben können, Keime und Bakterien ungehindert tiefer in den Körper eindringen können. Ich hatte das Problem mit chromisch entzündeten Mandeln und habe sie entfernen lassen. Ich bin seitdem weder häufiger krank noch anfälliger geworden. Ständige Entzündungen zerren auch an der allgemeinen Gesundheit und für mich war die Entscheidung, die Mandeln entfernen zu lassen, genau richtig.

Tonsillektomie, Latent chronisch entzündete mandeln, sonst total gesund, Alternative ?

Hallo würde es sinn machen, die Mandeln entfernen zu lassen, wenn sie theoretisch chronisch entzündet sind ? (hatte noch nie in meinem ganzen leben eine "entzündung" im mund gehabt) Sonst bin ich total gesund, hatte nie irgendwelche probleme, war maximal nur jedes 2. jahr krank, und in diesem frühjahr wurde mir ein entzündeter weisheitszahn wohl zum verhängnis, seit dem habe ich eben halsschmerzen, die von tag zu tag schlimmer werden, ausgelöst wohl durch S aureus, der sich bei mir ausgebreitet hat, weil er wohl gegen das antibiotikum resistent war, dass mir nach der zahnentfernung verabreicht wurde, nach abstrichuntersuchung wurde dann S aureus diagnostiziert, das Resistenzgeprüfte antibiotkum hat auch nur einen Temporären erfolg gebracht und eine darmentzündung :(

jedenfalls habe ich seit dem schmerzen an den Mandeln und jeden morgen eine gelbe substanz (wie gelber wackelpeter), die beim hochziehen genau dort liegt wo die mandeln sind und ich bin mir zu 99% sicher, dass es die mandeln sind, die meine täglichen halsschmerzen auslösen, zumal beim draufdrücken auch immer eiter herauskommt

ich will keinesfalls so weiterleben, aber was würdet ihr an eurer stelle machen ? Mandeln Rausnehmen lassen , Alternative metoden, außer antibiotika ? Und was muss ich bei einer Tonsillektomie beachten ?

...zur Frage

Wie schwierig und risikoreich ist es, sich als Erwachsener die Mandeln entfernen zu lassen?

Ich habe ständig wiederkehrende Mandelentzündungen. Nun habe ich in Betracht gezogen, mir die Mandeln entfernen zu lassen. Mein Hausarzt meinte aber, man müsse Nutzen unnd Risiko genau gegeneinander abwägen, weil eine Mandelentfernung bei Erwachsenen viel gefährlich, risikolastiger und auch schmerzhafter sei. Er meinte das läge daran, dass die Mandeln im Laufe der Zeit immer größer würden und den Hals hinunterwachsen. Stimmt das tatsächlich? Ist das altersabhängig? Hat jemand von euch da eigene Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Nach Mandelentzündung imemr noch Eiterpunkte auf den Mandeln

Hallo,

ich hatte vor ein paar Tagen eine eitrige Mandelentzündung die sich dank Antibiotikum deutlich verbessert hat. Symptome habe ich keine mehr. Weder Schmerzen noch sonst irgendwas. Das Antibiotikum muss ich eine Woche lang nehmen und morgen ist der letzte Tag. Nun habe ich vorhin mal meine Mandeln kontrolliert und habe festgestellt, dass sich immer noch leichte Eiterpunkte/Stippchen darauf befinden. Ist das normal das diese noch eine Weile nach der Mandelentzündung anhalten oder sollte ich nochmal zu meinem Arzt und die Antibiotika-Einnahme verlängern lassen ?

Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Welche negativen Nebenwirkungen kann eine Mandelentfernung haben?

Welche negativen Nebenwirkungen, beziehungsweise Auswirkungen kann eine Mandelentfernung haben? Als Kind/ Jungendlicher riet mir der Arzt unbedingt meine Mandeln entfernen zu lassen, da ich ständig eitrige Mandeln hatte. Ich habe es nicht getan und neulich riet mir wieder ein HNO meine zerklüfteten Mandeln entfernen zu lassen. Sollte ich das wirklich machen lassen?

...zur Frage

Ist eine Mandelentfernung mit zunehmenden Alter schmerzhafter?

Ich habe gleich noch eine Frage: es geht darum, sich bei häufigen Halsschmerzen die Mandeln operativ entfernen zu lassen. Stimmt es, dass eine Entfernung je älter man wird zunehmend schmerzhafter und langwieriger im Heilungsprozess ist?

...zur Frage

Muss ich mich bei einer Mandelentzündung krankschreiben lassen?

Ich arbeite im Pflegebereich und bei mir wurde vergangene Woche eine Mandelentzündung festgestellt, die ich seitdem mit Cefoidixim behandle. Der Abstrich hat keine weitere Erkrankung zutage gefördert und mein Hals fühlt sich bereits ganz gut an. Trotzdem ist die Mandelentzündung noch nicht geheilt. Nach der Diagnose habe ich mich nicht krankschreiben lassen und habe zwei Dienste gearbeitet. Jetzt müssen meine Mandeln ggf. herausgenommen werden. Hätte ich mich krankschreiben lassen müssen? ich befürchte arbeitsrechtliche Konsequenzen, wenn ich mich nun wegen der Operation krankschreiben lassen muss, da ich ja jemanden hätte anstecken können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?