Sollte man sich bei Fieber möglichst kühl oder warm halten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man Fieber bekommt, versucht der Körper, die Körpertemperatur anzuheben, um so die Keime besser bekämpfen zu können. Zu Beginn des Fiebers friert man häufiger. Hier steigt die Körpertemperatur noch an, bis sie den Soll-Wert erreicht. Also ist es hilfreich, sich beim Frieren zuzudecken. (Natürlich fühlt man sich dann auch wohler. > Der Körper meldet, was er braucht!) Wenn das Fieber dann wieder abklingt und die Körpertemperatur wieder auf niedrigere Temperaturen eingestellt wird, schwitzt man vermehrt, um Wärme abzugeben. Hier tun kühle Waschlappen auf der Stirn gut. Also wie Supfhexe schon geschrieben hat, man kann immer das tun, was einem gut tut und mit dem man sich wohl fühlt.

Was möchtest Du wissen?