Sollte man seine Zähne bleichen?

5 Antworten

Hallo, meine Zähne sind von Natur aus auch nicht so weiß, wie aus der Zahnpastawerbung, anderseits können zu weiße Zähne sehr schnell auch unnatürlich wirken, wie wir ja bei den Promis aus Film und Fernsehen sehen können. Ich habe im Netz nützliche Infos hier gefunden http://dentaloft.de/. Vielleicht hilft es ja weiter.

Probiers mit zahnkreide http://www.zahnkreide.de/ Die ist zwar nicht speziell fürs Bleichen, doch sie schleift sehr sanft, und verfärbte Zähne haben mit der Mundflora zu tun, die langsam wieder ins Lot kommt.

Das normale Zähne putzen müsste eigentlich genügen. Wenn sie besonders gut pflegen will, ist auch eine Munddusche kein Fehler. Aber das Bleichen der Zähne, das ist eigentlich nicht nötig. Die Zahn-weiß-Zahncremes, die richten auch Schaden am Zahnschmelz an. Und ganz weiß sind unsere Zähne schon von Natur aus nicht.

Was möchtest Du wissen?