Sollte man seine Zähne bleichen?

4 Antworten

Probiers mit zahnkreide http://www.zahnkreide.de/ Die ist zwar nicht speziell fürs Bleichen, doch sie schleift sehr sanft, und verfärbte Zähne haben mit der Mundflora zu tun, die langsam wieder ins Lot kommt.

Das normale Zähne putzen müsste eigentlich genügen. Wenn sie besonders gut pflegen will, ist auch eine Munddusche kein Fehler. Aber das Bleichen der Zähne, das ist eigentlich nicht nötig. Die Zahn-weiß-Zahncremes, die richten auch Schaden am Zahnschmelz an. Und ganz weiß sind unsere Zähne schon von Natur aus nicht.

Deine Freundin könnte natürlich die Zähne bleichen lassen,aber das wird sehr kostspielig und soll die Zähne wohl schmerzempfindlicher machen (Nur gehört !) Anders ist es bei einer PZR. "Im Rahmen einer Zahnreinigung werden sämtliche weiche und harte Beläge und Verfärbungen entfernt. Es werden die Zahnoberflächen poliert und fluoridiert." http://www.leipziger14.de/behandlung/professionelle-zahnreinigung/

Das ist erstens viel billiger,auch wenn das Ergebnis nicht genauso ist wie beim Bleaching und zweitens ist es gesünder,da es Parodontose vorbeugt. Also würde ich dir die PZR empfehlen.

Einige Krankenkassen übernehemen die Kosten wohl einmal im Jahr oder zumindest anteilig. Sie soll am besten mal bei ihrer Krankenkasse nachfragen.

Liebe Grüße :)

Verstopfung durch Nichtrauchen - Was tun?

Hallo, meine beste Freundin hat es vor Weihnachten endlich geschafft mit dem Rauchen aufzuhören. Sie ist heute seit 14 Tage rauchfrei. So geht es ihr super gut und sie hat keine Entzugsprobleme. das einzige was ihr ein wenig zu schaffen macht ist, dass sie jetzt Probleme mit dem Stuhlgang hat. Was kann sie tun, dass das wieder besser klappt ???? und wie lange dauert die Umstellung des Körpers???????

...zur Frage

Wie oft sollte man jemanden in der Magersucht-Therapie besuchen?

Eine Freundin wird nun demnächst eine Klinik aufsuchen. Anfangs darf sie ja sowieso erstmal keinen Besuch bekommen so weit ich weiß, aber wenn sie dann darf, ist es dann besser eine Magersüchtige eher oft zu besuchen um sie zu unterstützen oder ist der Abstand in der Klinik eher gut, sodass es besser wäre nur selten einen Besuch zu machen? Ich frage auch weil ich manchmal am Wochenende arbeite und Besuche planen müsste. Oder ist das individuell unterschiedlich?

...zur Frage

Ist Schmierseife besser für die Haut als normale Reiniger?

Meine Freundin schwört darauf, um ihr Geschirr zu spülen oder die Wohnung zu putzen Schmierseife zu benutzen, weil das angeblichfür die Haut besser wäre. Da ich auch ein wenig empfindliche Haut habe wäre das doch eine gute Idee. Aber stimmt es auch, dass Schmierseife weniger schädliche Inhaltsstoffe hat?

...zur Frage

Wie kann ich meiner Freundin helfen? Heilpraktiker oder Psychologe?

Hallo meine Beste Freundin ritzt sich, und ich glaube auch das sie Magersüchtig ist. Wie kann ich ihr helfen wenn sie nicht mit mir redet? Außerdem ist sie bei einem Heilpraktiker und ich habe nicht das Gefühl das ihr der etwas bringt! Wäre ein Psychologe besser?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich mache mir wirklich sorgen.

...zur Frage

Wie äussern sich bei Fumaderm der "Flush" und die Bauchkrämpfe?

Guten Tag.

Mein Mann muss demnächst Fumaderm für seine Schuppenflechte nehmen und jetzt hat er gelesen das es zu einem "Flush" also Gesichtsrötung und Hitzegefühl und Bauchkrämpfen kommen kann. Jetzt würde ich gern wissen wie sich das äussert. Ich weiss man kann es mir hier nicht 100 Prozent genau sagen aber wäre nett wenn mir das jemand auf einer Skala von 1 bis 10 vielleicht sagen könnte der auch dieses Medikament nimmt. Für nette und hilfreiche Antworten danke ich im Vorraus.

LG Nikki

...zur Frage

Professionelle Zahnreinigung - wirklich das Nonplusultra?

Seit einigen Jahren wird einem ja vom Zahnarzt immer wieder die PZR empfohlen. Ich habe sie noch nie machen lassen, da ich im Bekanntenkreis unterschiedliche Meinungen gehört habe (supertoll bis bringt nichts). Nun weiß ich nicht, was ich davon halten soll und ob ich sie überhaupt mal machen lassen soll. Immerhin kostet sie bei meinem Zahnarzt 90 Euro.

Meine Zähne sind bisher top, habe sie auch noch alle, obwohl ich im Rentenalter bin. Und eben genau das Alter war beim heutigen Kontrollbesuch (habe immer nur 1x jährlich den obligatorischen Kontrollbesuch beim Arzt) der Aufhänger, dass ich die Reinigung machen lassen soll, da ältere und alte Leute angeblich wieder verstärkt Karies bekommen würden und die Reinigung den Befall hinauszögert bzw. unterbindet.

Ich weiß nun gar nicht, was ich machen soll und bitte deshalb um Rat. Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?