Sollte man Schuhe öfters wechseln? Trage wochenlang immer dieselben!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Neuhaus,

Faustregel meines Großvaters, der ein begnadeter Schuhmachermeister war: 3:1 Das heißt: nach 10 Stunden Tragedauer die Schuhe mindestens 30 Stunden lüften lassen.

Das wirkt auf Schuhe wie die Waschmaschine für die Wäsche.

Bei Bekleidung ist es völlig normal, sie nach wenigen Tragestunden zu waschen. Wenn Schuhe nicht nur "Treter" sein sollen sondern ein gesundes Wohnzimmer für Deine Füße, dann brauchen sie Luft und Pflege.

Noch ein TIPP: nach dem Ausziehen Schuhe weit öffnen und luftig aufstellen und mindestens 1 Mal pro Woche mit einem nebelfeuchten Mikrofasertuch nicht nur aussen sondern AUCH INNEN abwischen.

Übrigens: Schuhe sind Lebewesen und können die besten Freunde eines Menschen sein und mit ihm im wahrsten Sinn des Wortes durch dick und dünn gehen.

PS: wenn es nicht möglich ist, Schuhe lang genug auslüften zu lassen, kauf Dir Schuhe mit einem austauschbaren Fußbett und leg Dir ein Paar zusätzliche Fußbetteinlagen zu. Dann kannst Du wenigstens diese wechseln.

Mit fuß-gesunden Grüßen Elfi

Es ist schon besser, wenn die Schuhe mal einen Tag oder zwei zum auslüften haben, vorallem dann, wenn jemand zu Stinkefüssen neigt ;-)

es kommt darauf an was du für schuhe trägst... wenn du schuhe mit guter qualität trägst, sprich gutes echtleder und gutes fußbett spricht nichts dagegen sie täglich zu tragen...

Was möchtest Du wissen?