Sollte man nachts mit Frischluftzufuhr schlafen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. hallööchen,

  2. ich schlafe meistens bei gekipptem fenster

  3. und bin dann auch morgends erfrischt

  4. einige male, als es sehr kalt war, blieb mein fenster verschlossen

  5. hab´mich morgends wie gerädert gefühlt

  6. ich glaube frischluft ist sinnvoll

  7. alles gute

Für beides offen? Dann in jedem Fall offen lassen. Du solltest eben nicht frieren und Dich dabei erkälten. Aber allgemein sagt man die Temperatur im Schlafzimmer sollte etwas niedriger sein. Stickige Luft und wenig Sauerstoff ist nie gut ;)

Wenn man es verträgt, ist es bestimmt gesünder, wenigstens mit gekipptem Fenster zu schlafen. Früher konnte ich das ganz gut. Im Moment bin ich leider recht verfroren, deshalb ist es momentan nachts zu (mein Fenster). Frische Luft zum Schlafen ist schon besser, wenn es nicht zu kalt ist.

Was möchtest Du wissen?