Sollte man Kindern überhaupt Hustenstiller geben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wir geben abends auch Hustenstiller, denn im Schlaf regeneriert sich der Körper doch am besten. Und wenn das Kind vor husten nicht in den Schlaf kommt, ist das für die ganze Familie sehr anstrengend. Tagsüber sollte natürlich alles dafür getan werden, dass das Kind abhusten kann.

einem kind abends einen hustenstiller zu geben macht durchaus sinn. dann kann das kind nachts in ruhe schlafen und kraft sammeln, die es für den nächsten tag und zur abwehr der krankheit braucht. morgens ist es sinnvoller etwas zu geben, das den schleim flüssiger macht, damit er besser abgehustet werden kann.

Was möchtest Du wissen?