Sollte man jetzt Nahrungsmittel meiden oder ist das Quatsch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ganz ehrlich, ich neige nicht zu übertriebener Panik, aber wenn ich Richtung Norddeutschland wohnen würde, würd ich im Moment die Hände von Salat und Rohkost etc. lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist quatsch. aufpassen und gut kochen. wie du eine EHEC Infizierung am besten vermeidest findest du hier auf der der Gesundheitsministeriumsseite oder auf der Seite der Agentur für Ernährungssicherheit http://www.ages.at/ages/ueber-uns/presse/pressemeldungen/ehec/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du frisches Obst und Gemüse essen willst dann wasch es gründlich ab und ggf. koch es, willst du auf nummer sicher gehen dann verwende TK Artikel oder Konserven, da die behandelt sind also von daher völligst bedenklos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Petrapa 26.05.2011, 09:56

Ich würde einfach empfehlen, frisches Obst und Gemüse "beim Gärnter um die Ecke" zu kaufen. Da dürfte es keine Probleme geben. Ansonsten wie bereits gesagt vorher abkochen, dann sterben die Keime ab.

0

Was möchtest Du wissen?