Sollte man die Anti-Baby-Pille nicht zusammen mit Johanniskraut einnehmen?

2 Antworten

Also ich meine das Gegenteil ist der Fall, aber vielleicht hängt es von der Pille selbst ab. Ich jedenfalls hatte eine Pille, die man mit Johanniskraut nicht kominieren sollte. Das steht in dem Fall aber auch im Beipackzettel. Ansonsten solltest du deinen Arzt dazu befragen.

Es kann zwar vorkommen, dass sich Zwischenblutungen einstellen, wenn man Johanniskraut gleichzeitig mit der Pille nimmt. Dennoch wird die Schwangerschaftsverhütung nicht beeinträchtigt. Es ist also keine optimale Kombination, aber keine gefährliche im Sinne einer möglichen ungewollten Schwangerschaft.

Woher weißt du das, dass man dann nicht schwanger werden kann? Hab genau das Gegenteil in meiner Ausbildung gelernt.

0

Was möchtest Du wissen?