Sollte man beim Essen eine bestimmte Ordnung einhalten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das kenne ich, meine Oma, ja selbst meine Mutter durften beim Essen nichts trinken und das haben sie bis heute beibehalten. Aber es ist gut, wenn man zum Essen was trinkt. Dann isst man nicht so viel, weil der Magen durch das trinken eher voll wird. Dem Magen ist es eigenlich egal, was man alles durcheinander isst, aber es gibt Menschen, die haben einen empfindlichen Magen und dann müssen sie sich vielleicht übergeben, wenn sie viel durcheinander essen. Bei mir ist es (leider) nicht so. Ich kann alles durcheinander essen. Vorgestern habe ich Abends Heringe in Senfsoße und dazu einen Schokopudding gegessen. Manchmal wundere ich mich selbst, dass mir davon nicht schlecht wird. Ich kann auch Pflaumen, Kirschen, Obst allgemein essen und dazu Wasser trinken. Das macht mir überhaupt nichts aus. Andere Menschen bekommen dadurch starke Blähungen oder Durchfall. Ich finde es muss jeder auf seinen Körper hören und es ausprobieren, dann weiß er was er essen darf, was er zusammen essen darf und was nicht!

Was möchtest Du wissen?