Sollte man bei Hausstauballergie auch bei der Kleidung etwas beachten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst feststellen, dass - wenn du Kleidung aus Wolle/Schurwolle, Lambswool, Mohair, Alpaka, selbst die edlen Garne aus Cashmere trägst, sich die Anzeichen der Allergie verstärken. Juckende, tränende Augen, Fließschnupfen, Kratzen im Hals bis hin zu anfallartigen Husten - alles kann/ist vorhanden (sein).

Gleiches gilt bei den edlen, schön warmen Winterjacken wie Pelzmantel oder Lammfelljacke.

Es ist ein Trauerspiel, sich von diesen Kleidungsstücken trennen zu müssen - aber: die Allergie-Symtome werden nur schlimmer, wenn man sie trotzdem trägt.

Ob eine Desensibilisierung hilft .. ich weiß es nicht - ich werde es im neuen Jahr ausprobieren.

Alles Gute.

Baumwolle bei Allergien tragen?

Ist es am besten bei empfindlicher zu Ekzemen neigender Haut, wenn man nur Baumwolle trägt? Funktionswäsche ist eher schlecht, oder?

...zur Frage

Was könnten diese roten Punkten (Bläschen) sein?

Also zuerst hat es mit einem begonnen jetzt hab ich ca 5 aber nur die eine ist so groß anderen sind klein Ich mach mir schnell sorgen und wollte fragen ob das was ernstes sein kann oder ob jemand weiß was das ist könnte es was mit Allergie zu tun haben weil ich hab Allergie wenn es wärmer wird

...zur Frage

Kratzen/Jucken weich Kontaktlinsen, was tun?

Hallo,

ich habe bei Fielmann neue Kontaktlinsen bestellt, als Ergänzung zur Brille, ich trage die Kontaktlinsen nur 5x die Woche. Es handelt sich um 2 Wochen Linsen. Also weiche Linsen in meiner Stärke.

Reinigung: Eye see komfort.

Das Problem war in den letzten 2 Tagen: Ich hatte irgendwie Jucken, Kratzen und eher Fremdkörpergefühl im Auge, ich habe die Kontaktlinsen abgenommen, gereinigt gründlich und wieder eingesetzt, erneut ist das gekommen.

Heute habe ich die erneut eingesetzt, und das Jucken war vollständig weg. Ich sehe optimal wieder, keine Probleme, nichts verschwommen.

Aber warum war das Jucken/Kratzen da? - Eventuell habe ich diese nicht korrekt gereinigt?

Die Kontaktlinsen waren enorm teuer, diese spüre ich im Auge überhaupt nicht, doch die 2 Tage waren horror, konnte sie nicht tragen.

Insgesamt bin ich extrem zufrieden, aber die 2 Tage eben nicht, was kann sein sein?

Eventuell ist ein Staubkorn etc. drinn gewesen oder irgendein partikel?

Heute ist das jedenfalls komplett weg.

Nebenbei: Habe allergie gegen Blütenstaub etc. und bin oft sehr empfindlich an den Augen.

...zur Frage

Bei Allergie Teppich lieber aus Wolle oder Polyester?

Ich habe eine Hausstauballergie und beziehe bald eine neue Wohung. Die ist komplett mit Laminat und Fliesen ausgestattet. Aber um es etwas wohnlicher zu haben möchte ich doch einen Teppich vor die Couch legen. Stelle mir nur die Frage ob da eine Synthetikfaser oder Wolle oder Baumwolle besser ist? Womit würde ich weniger Probleme bekommen?

...zur Frage

Was kann ich gegen meine roten Augen tun?

Seit knapp einem Jahr habe ich (männlich – 22 Jahre) das Problem, dass meine Augen sehr schnell rot werden. Dabei brennen und drücken sie auch und sind somit nicht nur optisch unangenehm. Es tritt immer dann auf, wenn sie auch nur ein bisschen gereizt werden, wie z. B. durch

-         Alkohol (hier reicht mittlerweile ein Radler oder Bier und ich sehe fast aus, als hätte ich 10 Halbe im Gesicht

-         Rauchen (bisher war ich Gelegenheitsraucher, habe es aber aufgrund des Augenproblems komplett sein gelassen)

-         Schnupfen, Erkältung oder einfach nur ein Nießer

-         Körperliche Anstrengung

-         Nach dem Aufstehen (vor allem wenn ich eher wenig geschlafen habe)

-         Nach einem Arbeitstag vor dem PC (Zum Monitor habe ich den richtigen Abstand und betreibe ihn im Lesemodus (nicht unnötig hell und mit warmen Farben -> angenehm für die Augen. Außerdem lüfte ich vor allem im Winter regelmäßig und gönne meinen Augen dank http://eyeleo.com/ auch regelmäßig eine Pause)

Folgende Maßnahmen haben bisher leider keinen Erfolg erzielt.

·        Augenwickel (Augentrost + Lavendel)

·        Augenspülung (Augentrost)

·        Artelac Splash EDO Tränenersatzmittel

·        Vidisan EDO Augentropfen

·        Ketotifen Stulln DU Augentropfen

·        HYLO-COMOD befeuchtende Augentropfen

·        HYLO-PARIN befeuchtende Augentropfen

·        HYLO-GEL befeuchtende Augentropfen

·        Fluoropos Augentropfen

·        OPEN YOUR EYES Augentropfen gegen rote Augen

·        

Einen Teil davon habe ich von meiner Augenärztin - bei der ich schon seit knapp 20 Jahren bin – verschrieben bekommen, den Rest habe ich dank Internetrecherche erworben.

Beim HNO-Arzt habe ich mich meinem Allergietest unterzogen, wobei eine Hausstauballergie Stufe 3 (von 6 Stufen) auf beide Typen diagnostiziert wurde. Seitdem mache ich morgens und abends eine Nasenspülung, verwende ein Nasenspray sowie eine Allergikerbettwäsche. Auch das bringt aber keinen Erfolg in Hinsicht auf meine Augen.

Hat jemand sonst noch Ideen, die ich ausprobieren könnte?

Ich muss dazu sagen, dass ich jahrelang ab und an und gegen Ende fast wöchentlich Berberil N Augentropfen genommen habe, da ich (vor allem bei Alkoholkonsum) immer größere Probleme mit roten Augen hatte. Gegen Ende waren sie aber fast wirkungslos.

...zur Frage

Welche Krankheit oder doch Allergie?

gestern Hatt es angefangen hinter meinem Ohr und auf der Wange zu jucken..Bin danach in die Dusche ..keine Creme oder sonstige Sachen auf die Haut..heute morgen extrem auf beiden Wangen,rücken,Dekolleté,und auf Arme..Es brennt und juckt.. ..Jetzt meine Allergie oder Krankheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?