Sollte man bei Flugreisen aufpassen, wenn man die Pille nimmt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle oralen Kontrazeptiva können - je nach Zusammensetzung - die Blutgerinnung mehr oder wenig beeinflussen und erhöhen dadurch (und bsonders bei Rauchern) das Risikio einer Beinvenenthrombose. Man kann sich davor schützen, indem man während des Fluges ab und zu aufsteht und geht bzw. im Sitzen die Wadenmuskulatur anspannt und lockert.

Die Pille erhöht das Risiko für eine Thrombose. Wenn du einen Langstreckenflug vor dir hast, kannst du mit deinem Hausarzt absprechen, ob es nötig ist, eine Thrombosespritze vorher zu geben. Die kannst du dir aber auch selbst setzen, das ist kein Problem. Um das zu verhindern solltest du auch im Flugzeug viel trinken, alle 2 Stunden mal aufstehen und weiter Risikofaktoren (z.B. Übergewicht) reduzieren.

Was möchtest Du wissen?