Sollte man bei Babys immer leise sein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist total übertrieben, weil sich das Baby an Umweltgeräusche gewöhnen muss. Normalerweise schlafen Kinder wenn sie müde sind auch wenn normale Unterhaltung im Raum stattfindet.

Deine Freundin hat Recht. Für das Kind ist es besser, in RUHE zu schlafen. Der Alltag heutzutage ist dermaßen laut - die meisten Leute haben keine Empfindung mehr für absolute Ruhe.

Das finde ich allerdings auch für total übertrieben. Babys können sogar im allerlautesten Rummel schlafen. abys Ohren werden geräuschempfindlicher in der zweiten Lallphase, etwa mit 6,7 Monaten. Vorher brauchen sie schon sehr laute Geräusche, um darauf zu reagieren. Trotzdem sollte man das Baby an einen Tag-Nachtrhythmus gewöhnen und nicht mehr unbedingt abends,wenn es schläft, staubsaugen oder ähnliches.

Was möchtest Du wissen?