Sollte ich ein helles Muttermal entfernen lassen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das etwas "plötzlich da" ist, ist weniger besorgniserregend als wenn etwas, was schon länger da ist, sich plötzlich veändert (juckt,rissig wird, blutet, etc.). Aber Vorsicht ist besser als Nachlässigkeit, deshalb zeig dem Hautarzt möglichst bald dieses Muttermal. Wenn es eindeutig harmlos ist, muß es auch nicht entfernt werden. Im Zweifel wird es entfernt und untersucht. Aber Du weißt dann wenigstens Bescheid und mußt nicht länger darüber grübeln. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?