Sollte ich abnehmen bzw. Bin ich dick?

6 Antworten

Wenn du 1.72 bist ist 45kg noch viel zu dünn. Dein Idealgewicht wäre ca. 65kg.
Wenn du mit deiner Figur unzufrieden bist ernähre dich gesünder und versuch Sport zu machen um Muskeln aufzubauen

Wie sollte man mit Untergewicht zu dick sein? Du wärst selbst mit 55kg nicht zu dick, sondern noch im unteren Bereich des Normalgewichts.

Körperbau hat mit Gewicht überhaupt nichts zu tun. Es gibt Frauen mit breitem und mit schmalen Becken. Ich habe auch ein breites Becken und weiß, dass man sich damit nicht unbedingt wohfühlt. Der einzige Vorteil ist, beim Kinderkriegen geht alles leichter. Trotzdem muss man sich damit abfinden, denn selbst wenn du dich zum Gerippe hungerst, dein breites Becken bleibt.

Du bist in der Entwicklung, du brauchst gesunde Nährstoffe und ein gesundes Gewicht, damit du keine Defizite in deiner Gesundheit bekommst. Wenn du dein Ziel erreicht hast, dann bist du auf der Verliererseite. Gesundheit ist unser wichtigstes Gut und Normalität ist da ganz wichtig, sie zu erhalten. Jede Über- oder Unterforderung hat negative Folgen. Den Kampf gegen deinen Körper wirst du immer verlieren.

Man darf den Körper nicht mit dem Kopf steuern, sondern man muss ihm geben, was er braucht, damit er sich optimal entwickeln kann.

Wache auf! Ein Gerippe im Sarg ist kein schöner Anblick und vom Schönheitsideal um Welten entfernt!

Also ich bin 160 groß und wiege 61 kg. Ich bin auch nicht dick, aber auch nicht extrem schlank. Ich bin allerdings auch 20. ich würde an deiner Stelle nicht gezielt abnehmen, sondern einfach Sport machen. Z.B schwimmen oder reiten. Das baut die Muskeln auf und fett ab. Muskeln sind natürlich schwerer als Fett.

Hallo! Du darfst auf gar keinen Fall weiter abnehmen. Denn du bist ja jetzt schon im Untergewicht. Ich frag mich, wie du darauf kommst, dass du laut BMI nicht zu dünn bist. Denn gibt man in einem BMI-Rechner für Kinder deine Werte ein, kommt folgendes Ergebnis heraus:

Auswertung:

Eingegebene Daten: Mädchen, 12 Jahre

Größe: 172cm

Gewicht: 45kg

Errechneter Body-Mass-Index: 15.21

Ihr Kind hat Untergewicht.

Mit dem berechneten BMI hätte Ihr Kind laut den Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA) Untergewicht und sollte deshalb vom Kinder- und Jugendarzt untersucht werden. Er kennt Ihr Kind am besten und kann seinen Gesundheitszustand am besten beurteilen.

BMI-Tabelle für diese Altersklasse:

Untergewicht ab einem Wert kleiner als: 15.43

Unterer Bereich des Normalgewichts ab einem Wert kleiner als: 16.6

Normalgewicht im Bereich eines Wertes von: 18.19

Du bist also keineswegs im normalen Bereich. Und vom dick sein meilenweit entfernt!

Deshalb denke ich, dass du unbedingt an deiner Körperwahrnehmung arbeiten solltest. Und das wahrscheinlich am besten sogar mit einem Kinder-Psychotherapeuten. Denn mit deiner jetzigen Einstellung bist du auf dem direkten Weg in eine Essstörung / Magersucht!

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen (allerdings aufgrund einer Magenerkrankung), dass man sich absolut mies fühlt, wenn man zu sehr im Untergewicht ist. Man ist nur noch schlapp und müde, friert nahezu ständig und ist überhaupt nicht mehr leistungsfähig. Außerdem spielt dann auch ganz schnell der Kreislauf verrückt.

In deinem Alter - du bist noch in der Pubertät - hätte das mit ziemlicher Sicherheit auch gravierende Auswirkungen auf deine körperliche Entwicklung.

Also hör auf deine Eltern und schlag dir die Idee mit dem Abnehmen schnell aus dem Kopf!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich kann leider den Link zum BMI-Rechner nicht angeben, da er - warum auch immer - als unzulässiger Link angezeigt wird.

Den Rechner findet man unter kinderaerzte-im-netz.de

2

Suche dir bitte professionelle Hilfe!

Was möchtest Du wissen?