Sollte eine Versandapotheke bestimmte Zertifikate aufweisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Die meisten Versandapotheken sind seriös. Sie bieten eine grosse Produktauswahl an, von verschreibungspflichtigen Medikamenten, über Naturheilkunde und Homöopathie bis hin zu Kosmetikprodukten. Und das meistens viel günstiger. Welches Produkt man kauft, ist einem ja selbst überlassen, genau wie im Geschäft.

Die Zertifizierungen sind nötig, da es leider auch schwarze Schafe unter den Versandapotheken gibt. Wichtig ist darauf zu achten, dass nicht nur das Logo (z. B. von DIMDI) eingefügt ist, sondern dass es auch anklickbar ist und man damit auf der entsprechenden Orginal-Homepage landet.

Aus Scham vor unangenehmen Fragen des Arztes bestellen viele Patienten ihre Medikamente direkt im Internet. Ohne Untersuchung, ohne Gespräch, ohne Rezept. Das geht mittlerweile bei unzähligen Händlern. „Selten ist das Originalware. Zum Teil ist überhaupt kein Wirkstoff drin, zum Teil ist zu viel drin, teilweise ist die Ware giftig“, warnt Harald Schweim vom Pharmazeutischen Institut der Universität Bonn. Medikamente können so zur Gefahr für den Patienten werden.

http://www.daserste.de/information/ratgeber-service/internet/sendung/wdr/2013/sendung-vom-17082013-102.html

Gerade in der heutigen Zeit ,wo Medikamente Massenweise in irgendwelchen Hinterhöfen in China oder Thailand hergestellt werden ohne Richtlinien ,finde ich es sehr wichtig das es immer noch Registereintragungen und Richtlinien in Deutschland gibt.

LG Bobbys :)

Was möchtest Du wissen?