Sollte ein Kreuzbandriss grundsätzlich operiert werden oder gibt es alternative Behandlungsmöglichkeiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also mMn gibt es keine Alternative zur Kreuzbandplastik.

Es sei denn, dass Du so alt bist, das die zu erwartenden Beschwerden aufgrund des erhöhten Verschleisses, nicht mehr erleben wirst. Aber selbst in diesem Falle hättest Du bis zum Ableben einen unsicheren, weil unstabilen, Gang und andere Instabilitätsprobleme. Dabei gebe ich vorallem die tagtägliche Belastung des Knies zu bedenken.

Bis zur OP sollte das Knie mit einer strammen Bandage gesichert werden. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da wohl zwei Meinungen:

1. Muss unbedingt operiert werden, weil sonst der Gelenkknorpel auf Dauer verschleissen würde.

2. Muss nicht operiert werden, wenn du deine Kniegelenksmuskulatur gut trainierst. Die würde dann die Funktion des / der Kreuzbänder übernehmen.

Ich tendiere zu der zweiten Meinung, außer du willst Leistungssport machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz im Gegenteil: das wird fast gar nicht mehr operiert. Nur noch etwa 20% aller gerissenen Kreuzbänder wird operiert. In den meisten aller Fälle erreicht man mit rein konservativen Methoden die gleichen Resultate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?