Soll man Wunden mit Wasser spülen oder nicht?

1 Antwort

Ich würde auch kleine Wunden nicht mit Wasser spülen. Als ich mich mal zum Thema Kontaktlinsen informiert habe, sagte man mir auch: auf keinen Fall normales Leitungswasser! Es steckt voll mit Keimen (die getrunken aber keinen Schaden anrichten können) und man weiß auch nie, wie die Leitungen beschaffen sind (in Altbauwohnungen). Ich würde für solche Fälle immer etwas Kochsalzlösung im Haus haben, die ist nicht so teuer und kann bei kleineren Schürfwunden verwendet werden, damit man den Dreck herausspülen kann.

Anders ist das bei Verätzungen und Verbrennungen: hier viel fließendes (kaltes) Wasser auf die Wunde geben und ggf. den Notarzt rufen. Auch bei Verätzungen am Auge, muss diese mit viel Wasser gespült werden!

Was möchtest Du wissen?