Soll man ein Kind (ohne Allergie) nach Bienenstich von der Schule befreien?

7 Antworten

Ich halte das für vollkommen übertrieben ein Kind ohne Allergien wegen einem simplen Bienenstich von seinem alltäglichen Geschehen fern zu halten. Ich bin auf dem Land mit großem Garten groß geworden und wurde selbst desöfteren von Bienen gepiekst. Klar ist das nicht schön und tut auch weh, aber der Schmerz vergeht doch umso schneller je mehr mal abgelenkt ist. Kühlpad drauf, dann kann das Kind auch weiter am Unterrichtsgeschehen teilnehmen.

Durch eine Befreiung vom Unterricht und womöglich ein betüdeln des armen Kindes wie bei einer Krankheit kann im schlimmsten Fall auch eine hysterische Panik des Kindes vor Bienen- und Wespenstichen hervorrufen.

Wenn keine allergische Reaktion vorliegt, ist es überhaupt nicht nötig, ein Kind mit einem Bienenstich von der Schule fernzuhalten. Dem Kind wird ja regelrecht gelernt, dass man wegen jeder Kleinigkeit kneift und zu Hause bleibt. Die Mutter ist in diesem Fall kein gutes Vorbild.

Wie alt ist denn das Kind? Also ich halte das auch für übertrieben. Wovon soll es denn krank werden, wenn keine Allergie vorhanden ist? Ich glaube eher, dass das Kind dadurch zu sehr verhätschelt wird. Was ist, wenn es sich mal bisschen doller am Knie stößt, bleibt es dann auch zu Hause?

meine freundin ist schwanger wir wollen das kind nicht (15,16)

hallo also, meine feundin (16) ist seid paar tagen schwanger.Das ist eine katastrophe für uns weil wir das kind nicht wollen wir sind viel zu jung ... ich wollte wissen was wir machen können, wir wollen das kind nicht und es muss weg ohne das es die eltern mitbekommen hilfe!

...zur Frage

Pockenschutzimpfung ansteckend für Partner?

Hallo Community,

ich habe mal eine Frage bezüglich der Pockenschutzimpfung. Mein Mann wurde heute geimpft und er teilte mir mit das diese ansteckend wäre. Nun habe ich mich im Internet eingelesen und da steht soviel was beachtet werden soll. Wenn diese Impfung so ansteckend sein sollte, dann müsste er ja in Quarantäne gesteckt werden :) Auch das ich nicht mit ihm in einem Bett schlafen darf ( aussage seiner Ärztin) halte ich für etwas übertrieben!. Kennt sich jemand damit aus und kann mir sagen wo ich heute Nacht nächtigen darf? :)

...zur Frage

Allergie durch Sonnencreme?

Um meiner jährlichen wiederkehrenden Sonnenallergie vorzubeugen, kaufte ich auf anraten einer Freundin eine Sonnencreme. Aber der Schuß ging nach hinten los. Ich reagierte auf die Sonnencreme allergisch und nun juckt der Ausschlag schlimmer als je zuvor. Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Welche Rolle spielt das Gleichgewicht und die Koordination in der Entwicklung unserer Kinder

Die ständig wachsenden Aufgaben in Schule und Freizeit, gehen einher mit einem Zeitmangel für sportliche- und freizeitliche Aktivitäten. Durch diese fehlenden Bewegungsherausforderungen, entwickeln sich Gleichgewicht und Koordination häufig mangelhaft. Im allgemeinen Schulalltag kann nur bedingt auf spezielle Erfordernisse für Gleichgewicht- und Koordinationsübungen eingegangen werden. Kreativität und Motivation in der Übungsauswahl könnten helfen. Doch der Lehrplan sieht oftmals "Anderes" vor. Hinzu kommt, das auch die Übungen für das jeweilige Defizit angepasst sein sollten. Das bedeutet oftmals, Einzeltherapie. Ein weitere „Gradwanderung“ des gebilligten Zeitkontos, sind die „Verpflichtungen“ gegenüber den sozialen Netzwerken. Man sollte diese Handlungen nicht verbieten. Doch sollten Sie auf ein Maß eingeschränkt werden, das „Anderes“ noch ermöglicht. Sport im Verein oder in einem Fitnessstudio könnte Abhilfe schaffen. Oder soll ich meinem Kind die sozialen Netzwerke verbieten?

...zur Frage

Unerträgliche Rückenschmerzen mit 13 Jahren?

Seit 3 Tagen habe ich schon diese starken Rückenschmerzen! Ich kann nicht gehen, nicht sitzen und auch nicht liegen, nur wenn ich mir eine Wärmeflasche an die schmerzende Stelle halte wird es für eine kurze Zeit besser, doch wenn ich in der Schule sitze ist es unerträglich, ich habe mich sogar schon mal abholen lassen, weil es so schlimm war! Ich halte das nicht mehr aus, mir macht garnichts mehr Spaß. Ich war aber noch nicht beim Artzt.Was kann ich tun?

...zur Frage

Ist eine äussere Wendung bei Beckenendlage sehr schmerzhaft für die Frau und das Kind?

Meine Freundin bekommt in ein paar Wochen ihr erstes Kind. Der Kleine liegt bis jetzt in Beckenendlage. Meine Freundin wünscht sich eine natürliche Geburt und so lässt sie Anfang der nächsten Woche im Krankenhaus eine äußere Wendung durchführen. Sie hat wahnsinnige Angst davor! Tut eine äußere Wendung weh? Ist sie Schmerzhaft für die Mutter u/o fürs Kind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?