Soll ich zum Plastischen Chirurgen?

2 Antworten

Die Behandlung richtet sich nach Art und den Ursachen für die Gynäkomastie:

  • Liegt eine behandelbare Grunderkrankung?
  • Ist sie durch Medikament oder Toxinen verursacht?

Auch eine OP kann eventuell durch die KK bezahlt werden.
Für mehr Informationen lese am besten hier auf der Seite: https://brust-krebs.eu/gynaekomastie/

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke erstmal für die Antwort, dass Problem ist, dass ich noch gar nicht weiß, ob es gynäkomastie ist oder nicht und weiß jetzt nicht zu wen ich mich nun wenden soll, nachdem ich bereits beim Hausarzt und einem Chirurgen war.

0

Wenn Du keine Ursache Deiner Gynäkomastie kennst, wäre es vielleicht sinnvoll, Deinen Gynäkologen zu fragen, bevor Du weiter Maßnahmen planst.

Was möchtest Du wissen?