Soll ich zum Hautarzt nur wegen meinen Pickeln??

5 Antworten

Ja klar, dazu ist der hautarzt ja da, auch wenn es nicht so schlimm ist. Also ab zum Hautarzt/Dermatologen.

Du kannst auch dann zum Hautarzt gehen, wenn du der Meinung bist, dass alle anderen mehr PIckel und viel schlimmere Pickel haben. Das ist kein Maßstab. Wenn du gerne Hilfe haben möchtest, dann geh zum Arzt, gar kein Problem. Der Hautarzt bekommt sein Geld für die Behandlung, muss es also nicht umsonst tun. Dann darfst du auch hingehen, ohne dich zu genieren.

Hallo PE,

wenn man Pickel ausdrückt kann es Narben geben. Mit Rotlicht wird man evtl. das Problem etwas schneller los. Bevor man Depressionen bekommt sollte man lieber zum Hautarzt gehen. Ich schätze auf dieser Seite findest Du einige Teenys die genau das gleiche Problem haben. http://www.aknewelt.de/forum/ Evtl. hat man da denn genau richtigen Rat für Dich. Evtl. solltest Du Dir z.B. Waschgel kaufen

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?