Soll ich zum ÄBD?

2 Antworten

Systolikum bei Jugendlichen meist harmlos. Tachykardie ist keine Krankheit und kommt in der Pupertät häufiger mal vor. Ein Blutdruck von 100/50 hat auch keinen Krankheitswert. Der Blutdruck schwankt über den Tag, 150/80 ist kurzzeitig auch normal. Um einen Blutdruck richtig zu bewerten muss man Tagelang immer zur selben Uhrzeit und in Ruhe messen. Ist er dann immer 150/80 müsste man nach der Ursache forschen. Kann ich mir in deinem Alter aber nicht vorstellen.
Wenn man das Gefühl hat Fieber zu haben, kann man ihn einfach messen dann weiß man es.
Schwindel kann von übermäßigen reinsteigern in Krankheiten kommen.

Ich hatte schon eine Langzeit-Blutdruckmessung und auch ein Langzeit-EKG wo eben das mit der Tachykardie rauskam. Außerdem sind in meiner Familie auch Herzerkrankungen mit Systolikum bekannt. Und reinsteigern tue ich mich auch nicht.

0
@tiara156

Na dann wurdest du ja schon gut untersucht. Wenn da bis jetzt nichts festgestellt wurde, bleibt Dir wohl nichts anderes übrig als bis zum Herzecho zu warten.

1

Wenn dein Blutdruck sich sonst im eher hochnormalen bis niedrig zu hohem Bereich bewegt, ist es nicht verwunderlich, dass dir bei einem an der Grenze zum zu niedrigen Blutdruck plötzlich schwindlig wird. Ginge mir genauso.

Was aber die meisten Menschen heutzutage nicht mehr können ist etwas, wofür man keinen Arzt und auch keine Medizin braucht: abwarten! Vieles legt sich oftmals von allein ganz ohne Zutun von irgendwas oder irgendwem.

Entspann dich, leg dich ins Bett und gib Ruhe. Und lass Gott verdammt nochmal das Messgerät außer Reichweite!

Was möchtest Du wissen?