Soll ich so in Urlaub fliegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Elli,

hmm, schwer zu sagen, es könnte eine einfache Verspannung sein, aber auch eine Nervensache, die von der Wirbelsäule her kommt. Was "eingeklemmt", wie man so salopp sagt.

Hat dich in letzter Zeit mal eine Zecke gebissen? Wohnst du eher im Süden Deutschlands? Ich will den Teufel nicht an die Wand malen (keine Panik), aber als ich eine FSME-Impfung bekam, hatte ich die gleichen Beschwerden. Mein Nacken tat sehr weh und ich hatte unheimliche Kopfschmerzen.

Ich weiß ja nicht, wann du fliegen willst. Morgen? Die Entscheidung kann ich dir auch nicht abnehmen. Aber wenn du schnell Gewissheit haben willst, bleibt nur noch die Notaufnahme eines Krankenhauses. Wenn du dich wirklich schlapp und krank fühlst, ist das ja auch begründet.

Ich würde lieber ein Kopfschütteln der Ärzte riskieren (falls es etwas harmloses ist) , als in einem fremden Land ernsthaft zu erkranken.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elli57b 30.09.2016, 23:38

Ja, das denke ich im grunde auch. Allerdings so fremd ist das land gar nicht für mich. Spreche die sprache fließend und mein sohn lebt dort. Immerhin habe ich auch noch eine Auslandskrankenversicherung. Nein, von einer Zecke wurde ich nicht gebissen. 

0
Annika10 30.09.2016, 23:47
@elli57b

Na dann fliege erstmal hin. Du hast recht, Spanien ist ja nun auch kein Drittweltland. Ich weiß, es ist schwer, sich zu entscheiden, zumal eine Stornierung auch immer mit Problemen verbunden ist und die Reise ja schon geplant ist.

Wenn dein Bauchgefühl sagt, ich fliege...dann mach es.

Hast du allerdings noch Zeit für einen Check-Up (Hausarzt, Notaufnahme), dann tue es noch hier.

0

Zur Frage, ob du in den Urlaub fliegen solltest: Du allein musst darüber entscheiden. 

Ob ich dir jetzt sage: Ja mach es, du wirst dich dort entspannen, oder lass es lieber. Du musst wissen wie du dich fühlst und dann selbst entscheiden.

Als ich letztens im Urlaub war ist auch ein Kumpel mitgekommen der schon die ganze Woche rumgekränkelt hat. Er ist trotzdem mitgekommen und hat ein Tag später nen last minute Flug nach hause genommen. 

War ein ziemlich teuer Kurztrip für ihn, aber er war einfach zu krank und wollte es nicht wahrhaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal hochdosiert Magnesium für die Muskeln (Mg entspannt die Muskulatur in Ruhe, bei Mangel verspannt man sich schnell, besonders unter Stress) und Vitamin-B-Komplex für die Augen. Auch Vitamin A könnte helfen, Lebertran, Möhren.

B und Mg werden zunächst für die Nerven gebraucht, und da läuft ja jetzt viel bei Dir in der Urlaubsvorbereitung. Da bleibt dann für Muskeln und Peripherie nicht viel übrig. Ratiopharm hat einen guten Komplex, 1-3 am Tag ist ok. Guck mal bei medizinfuchs. Mg zu 10 mg pro kg Körpergewicht. Magnetransforte ist gut.

Und trinke viel Leitungswasser! Der Autor von "Wasser - die gesunde Lösung" sagt, 30 min vor jedem Essen einen Viertelliter und 2,5 Stunden danach auch. Abends und frühmorgens auch.

Zur Not nimm jede Stunde ein Glas, das ist besser als nichts. Dasgeht abgekocht auch in Spanien.

Guten Flug und schönen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?