Soll ich mich weiter von einem Orthopäden behandeln lassen?

2 Antworten

Ein vernünftiger Orthopäde wird Dir auch nichts anderes als eine OP empfehlen, so gesehen kannst Du beim Chirurgen bleiben und es ihn machen lassen.  LG

Chirurgen wollen immer operieren ... Also auf jeden Fall zweite Meinung einholen und dann entscheiden.

Horror, die Auskunft von meinem Arzt..........wie weiter?

Ich bin im Moment echt ratlos. Nachdem ich fast 2 jahre bei einem Handchirurgen zur Abklärung war, verwiese er mich an einen Kollegen zur 2. Meinung. Der beh. Arzt riet mir zur Teilversteifung des Metacarpale II zu (vieleckbein?). Der Arzt mit der 2. Meinugnriet mir davon ab, das habe zu viele Nebenwirkungen (nachoperation zu Plattenenfernung usw.).

Heute hatte ich wieder Besprechung mit dem Handchirurgen. Er meint, die 2. Meinung helfe nicht weiter (diagnose Carpe Bossu). Die 2. Meinung schlägt eine Kochenabtragung vor, verweisst aber auf folgende mögliche Instabilität! Der Chirurg rät von dieser OP ab. Rät generell von OP ab, ich soll schmerzen haben???!!! Hallo ich bin mitte 30ig!!!!!

Was soll ich tun, soll ich eine dritt und viert...usw. Meinung einholen? Was soll das gegenseitige Auspielen bzw. schlechtmachen der Ärzte? Habe mir mehr vom heutigen Termin erhofft.

Ich habe wirklich schmerzen und will jetzt endlich etwas tun, aber so???

...zur Frage

Die Gummis meiner festen Zahnspange sind gerissen und ich bin gerade in Urlaub in der Türkei. Was soll ich tun?

Also wie schon oben geschrieben sind die Festen Gummis am Unterkiefer gerissen und ich habe eine Zahn Lücke von 2 mm am Unterkiefer wegen des Zuges von den einhänge Gummis. Ich weiß jetzt nicht wo ich mich behandeln lassen soll in der Türkei kann mir jemand einen Kiefer Orthopäden oder einen Zahnarzt der sich auf so etwa spezialisiert hat in Ankara nennen???? Oder gibt es eine Möglichkeit um es selber zu behandeln?

...zur Frage

OP-Kostenübernahme

Mein behandelnder Arzt empfiehlt bei bestehender Vorhautverengung eine dringende Operation. Meine Frage: Aus Termingründen bleibt mir keine Zeit, erst die AOK wegen der Kostenübernahme zu fragen, zumal ich als Deutscher Rentner im EU-Ausland lebe. Was sollte ich tun? Für hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Meniskus-OP ja oder nein? Jetzt oder später?

Guten Abend, ich würde mir gerne noch einen zweiten Rat einholen. Ich hatte vor 5 Wochen von heute auf morgen plötzlich einen Erguss im rechten Knie, jedoch keinerlei Schmerzen. Ich vermutete Wasser im Knie, der Orthopäde sagte: Innenminiskus, muss operiert werden - ich war geschockt, den ich hatte keinenn Unfall oder dergleichen. Die MRT-Bilder ergaben keinen auffälligen Befund, ich bekam eine Bandage vom Orthopäden Nr. 2 und konnte ganz normal arbeiten gehen, mit Ruhephasen um die Gelenke zu entlasten. Jetzt wurde ein zweites MRT gemacht und der Riss im Innenminiskus, der beim ersten Mal wohl nicht als Riss zu erkennen war, ist zu erkennen. Der Arzt sagte mir nun, es besteht die Möglichkeit der Vernarbung und da ich keine Schmerzen habe - nur ab und zu ein Stechen im Knie - könne man bis Anfang nächsten Jahres warten. Was soll ich nun tun? Kann so nicht noch mehr kaputt gehen? Und wie kann dieser Riss entstanden sein? Ich habe mein Knie nicht überbelastet, ich hatte zu der Zeit eine Woche Urlaub... Besteht generell überhaupt die Möglichkeit, dass der Meniskus sich von "selbst" heilen kann?

...zur Frage

Lendenwirbelbeschwerden nach Hüft-TEP?

Ich wurde vor 6 Wochen an der Hüfte operiert. Die OP ist gut verlaufen und auch in der Reha wurde ich wieder relativ mobil gemacht. Allerdings habe ich große Schmerzen im Lendenwirbelbereich, wenn ich morgens aufstehe und weiterhin Schwierigkeiten, auf der Seite zu schlafen. In der Rehaklinik wurde zusätzlich eine beginnende Kniearthrose festgestellt. Deshalb erhielt ich dort auch eine Kniebandage. Man riet mir, zu Hause das Knie röntgen zu lassen und alles weitere mit meinem Orthopäden zu besprechen. Dieser hat aber gar nichts unternommen. Sollte ich den Arzt wechseln und mich jetzt um mein Knie kümmern? Oder wäre Abwarten erstmal die bessere Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?