Soll ich meine Brille tragen oder nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso kannst du nicht bei der Arbeit die Brille tragen??? Es gibt da bestimmt eine Lösung in einer Form von speziellen Brillen, oder lasse dir mal einfach Kontaktlinsen machen (da stört dich dann kein Brillengestell). Kontaktlinsen kann man auch mit- und bis- bestimmten Grad Hornhautverkrümmung herstellen (habe selber welche und Erfahrung, dass die mich bei Fiel..n sehr gut beraten haben). Ich bin schon seit Ewigkeit Brillenträger (seit 1980). Ich habe bis vorletztes Jahr die Brille getragen nur wenn ich was sehen wollte, sonst landeten meist in den Haren (ohne waren auch die Menschen schöner, hihi). Jetzt habe ich aber Kontaktlinsen, also ohne gehe ich nicht mehr aus dem Haus. Brille kommen in Einsatzt wenn ich zu Hause bin oder fernsehen will. Angefangen hat es ohne Hornhautverkrümmung mit -0,5 Dioptrien. Mitlerweile hatte es mit dem steigen der Dioptrie langsam nachgelassen (angeblich stabilisiert sich so was bei Menschen, der ca. die 35 Jahre erreicht hat). Es waren Zeiten wo ich deswegen unglücklich war, aber heutzutage tragen eine Brille alle, sogar nur mit einfachem Glas. Da ich aber mitlerweile bei -3 Dioptrie gelandet bin, geht es ohne Brille fast gar nicht. Hornhautkrümmung wird sich nicht mehr zurück bilden, also ist es mit der Brille eine Erleichterung, da man nicht alles unscharf und gleichzeitig doppelt sieht. ;-) Man sagte früher, wenn man die Brille immer trägt, dass es besser wird. Denke aber nicht, dass es sich zu Verbesserung umdreht. Sehschwäche ist meist eine "Erbsache".

Du solltest deine Brille tragen, wann immer du kannst. Es ist wichtig, dass deine Augen sich an die neue Sehschärfe gewöhnen. Nicht tragen kann ebenfalls zur Verminderung deiner Sehfähigkeit beitragen. Wichtig ist auch, dass du deine Augen ein wenig trainierst und entspannst. Schließlich hat dies ebenfalls Muskeln. Dazu findest du einige gute Übungen im Forum von augen-training.com. Gönne Dir die Zeit, trage deine Brille und "erlöse" deine Augen ab und an vom PC.

Außerdem wollte ich noch wissen ob meine Augen schlechter werden wenn ich die Brille nicht trage bzw. wenn ich die Brille ständig oder nur teilweise trage.

Nein, schlechter werden deine Augen nicht, wenn du sie nicht trägst. Eine Kurz- oder Weitsichtigkeit entwickelt sich unabhängig vom Tragen- oder Nichttragen der Brille.

0

Hallo! Wenn du auch gut siehst, wenn du mit dem Mikroskop arbeitest, kannst du sie ja nach Bedarf absetzen. Falls du ohne sehr schlecht siehst, wären Kontaktlinsen bei bestimmten Arbeiten eine Alternative, aber du könntest das auch nochmal mit deinem Augenarzt besprechen.

Hi ka du solltest sie tragen es unterstützt deine augen sehr habe ähnliche werte wie du und einen keratokonus.es entlastet auf jeden fall und vlt verbessern sich deine augen sogar

Was möchtest Du wissen?